16.05.2014
aerokurier

Business Jet aus der SchweizPilatus öffnet das Bestellbuch für die PC-24

Ab kommender Woche gibt es die PC-24 zu kaufen. Pilatus wird auf der EBACE in Genf das Bestellbuch offiziell öffnen und erste Verträge unterschreiben. Auf der Messe wird auch ein 1:1-Modell des Business Jets zu sehen sein.

Pilatus PC-24 Start in Australien

Ab jetzt kann man die PC-24 kaufen, Pilatus unterschreibt auf der EBACE in Genf die ersten Verträge für das in der Entwicklung befindliche Modell. © Foto und Copyright (Modellbild): Pilatus Aircraft  

 

Der Schweizer Flugzeughersteller hat auf der EBACE 2013 das Konzept des zweistrahligen Business Jets vorgestellt und damit für viel Aufsehen gesorgt. Seinerzeit hat Pilatus angekündigt, Kaufverträge erst ab 2014 zu unterschreiben.
Pilatus wird nun auf der EBACE auf einem großen Bildschirm am Messestand, der das Auftragsbuch symbolisiert, den Fortschritt der PC-24-Verkäufe zeigen. Sobald erste Verträge unterzeichnet wurden, will Pilatus genauere Informationen zu den Erstkunden mitteilen.
Der Verwaltungsratspräsident von Pilatus, Oscar J. Schwenk, sagte dazu: „Vor genau einem Jahr haben wir das PC-24-Projekt erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Seither wurden wir vom Interesse von potentiellen Kunden überwältigt. Uns wurde sehr schnell klar, dass unser neues Flugzeug wiederum in einer für Pilatus typischen, einzigartigen Marktnische angesiedelt ist.“

Pilatus baut derzeit den ersten Prototyp, Ende 2014 soll er zum Erstflug abheben. Drei Flugzeuge sollen das Testprogramm für die Zulassung absolvieren. Pilatus rechnet damit, im Jahr 2017 die ersten Flugzeuge an Kunden zu übergeben. Das Rollout wird am 1. August 2014, am Schweizer Nationalfeiertag, im Rahmen eines öffentlichen Flugtags stattfinden.



Weitere interessante Inhalte
Pilatus Super Versatile Jet PC-24 steht kurz vor der Zertifizierung

06.10.2017 - Bereits im Dezember rechnet Pilatus damit, das Typenzertifikat der europäischen und der US-amerikanischen Luftfahrbehörde für die PC-24 zu erhalten. Einen Blick auf den zweiten Prototypen, die P02, … weiter

Messehighlight Pilatus PC-24 kommt zur EBACE 2017

18.05.2017 - Der dritte Prototyp der PC-24, welcher gleichzeitig den Serienstandard darstellt, wird an der diesjährigen European Business Aviation Exhibition (EBACE) in Genf teilnehmen. Die Serienproduktion des … weiter

Messepremiere Pilatus PC-24 kommt zur EBACE

21.05.2016 - Für einen Tag bringt Pilatus seinen Super Versatile Jet am 24. Mai nach Genf. Auf der EBACE ist auch die Kabinenausstattung für die Serie zu sehen. … weiter

Business Aviation Aktuelle Leichtjets

29.12.2015 - Leichtjets spielen eine wichtige Rolle im Lufttaxigeschäft. Und für manche Betreiber sind sie der Einstieg in das Jet-Business. Viele Hersteller legen daher Wert darauf, in ihrer Modellfamilie auch … weiter

Neuer Schweizer Jet: Pilatus PC-24 Der zweite Prototyp fliegt

17.11.2015 - Am Vortag der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA in Las Vegas konnte der Schweizer Hersteller Pilatus Aircraft den Erstflug des zweiten Prototyps des neuen Schweizer Jets melden. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt