13.04.2015
aerokurier

Dickes Plus beim UmsatzPilatus feiert erfolgreichstes Jahr

Das Jahr 2014 hat Pilatus höchst erfolgreich abgeschlossen: Nie zuvor hat das Unternehmen einen so hohen Umsatz erreichen können. Mit 1,174 Milliarden Franken wurde dieser im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent gesteigert.

Pilatus PC-12 NG 2014

Der Schweizer Hersteller Pilatus blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück. © Foto und Copyright: Pilatus Flugzeugwerke  

 

Auch das Betriebsergebnis des vergangenen Jahres ist außergewöhnlich gut ausgefallen. Mit 200 Millionen Franken ist es sogar um 38 Prozent höher als im Jahr zuvor. Im Berichtsjahr hat Pilatus 127 Flugzeuge gebaut und an Kunden übergeben – 15 mehr als im Jahr zuvor. Dabei entfiel die Hälfte der Auslieferungen auf den zivilen Bereich, die andere auf die Trainingsflugzeuge.

Im Bereich der Trainingsflugzeuge konnte Pilatus den Umsatz um 22 Prozent steigern. Siebzig Prozent des gesamten Jahresumsatzes wurden hier erwirtschaftet.
Positiv ausgewirkt hat sich für den Schweizer Hersteller die sich leicht erholende Wirtschaftslage der USA. Im Berichtsjahr hat Pilatus 66 PC-12 NG in die ganze Welt ausgeliefert, 50 davon in die USA. 

Am Firmensitz in Stans hat Pilatus einige Investitionen getätigt. So wurde ein neues Parkhaus gebaut  mit über 1000 Parkplätzen auf vier Etagen. Noch im Bau ist das neue Logistikgebäude mit einem 24 Meter hohen, vollautomatisierten Hochregallager – das teuerste und komplexeste Gebäude, das Pilatus je gebaut hat.
Für die Serienfertigung der neuen PC-24 wird außerdem eine weitere Montagehalle erforderlich sein. Die Vorarbeiten zu diesem Bauprojekt sind bereits angelaufen. Der Erstflug der PC-24 soll im Mai stattfinden. Pilatus hofft, die ersten Jets im Jahr 2017 ausliefern zu können. 



Weitere interessante Inhalte
Erfolgsmodell 1500. Pilatus PC-12 ausgeliefert

01.07.2017 - In Stans übernahm der Royal Flying Doctor Service of Australia Im Rahmen einer großen Feier das Jubiläumsflugzeug der PC-12-Serie. … weiter

Flotte erreicht 5,6 Millionen Flugstunden Pilatus liefert die 1400. PC-12 aus

05.07.2016 - Pilatus lieferte vor kurzem ein weiteres Jubiläumsflugzeug der PC-12-Familie aus und verzeichnete beim aktuellen Modell PC-12 NG eine Million Flugstunden. Für 2016 wurde die NG weiter verbessert. … weiter

Zuverlässig und wirtschaftlich Turboprops der Business-Klasse

21.03.2016 - Turboprops gelten aus guten Gründen als ebenso zuverlässige wie wirtschaftliche Flugzeuge. Der Markt der Einmotorigen hält einige sehr attraktive Modelle bereit. … weiter

Pilatus-Turboprop PC-12 schafft die fünf Millionen

21.05.2015 - Die weltweite Flotte von PC-12 hat fünf Millionen Flugstunden gesammelt. Pilatus hat das einmotorige Turboprop-Flugzeug im Oktober 1994 auf den Markt gebracht. … weiter

"Flaterate-Fliegen" Surf Air erhält erste PC-12 NG

06.11.2014 - Für eine feste Monatsgebühr darf man bei Surf Air so viel fliegen, wie man möchte. Die vor vier Jahren gegründete Regionalfluggesellschaft will dieses Angebot erweitern und hat dafür 15 PC-12 NG bei … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance