24.07.2014
aerokurier

Pilatus stellt in Stans die PC-24 vorRollout mit Alphornbläsern und Fahnenschwingern

Die Pilatus-Flugzeugwerke erwarten zum Rollout der PC-24 am 1. August mehrere Tausend Gäste in Stans. Der Hersteller feiert das Ereignis mit einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Pilatus PC-24 Modellbild über San Francisco

Am 1. August will Pilatus den Prototyp der PC-24 erstmals der Öffentlichkeit zeigen. © Foto und Copyright (Modellbild): Pilatus Flugzeugwerke  

 

Pilatus erwartet zu der Vorstellung des neuen Business Jets hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft und zahlreiche Besucher.  Über 120 Künstler, dabei auch die Wiesenberger Jodelgruppe und der bekannte Schweizer Musiker Bligg, werden den Tag auf dem Werksgelände mitgestalten. Zum Programm gehören außerdem Vorführungen der Pilatus-Muster P-2, P-3, PC-6 und PC-7 sowie Alphornbläser, Fahnenschwinger, Jagdhornbläser und Jodlerklubs und Trachtengruppen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Am 1. August 2014 wird der PC-24-Prototyp zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Letzte Arbeiten werden im Moment am Flugzeug ausgeführt, damit der zweimotorige Jet fristgerecht am Schweizer Nationalfeiertag aus der Prototypenhalle von Pilatus gerollt werden kann. Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident der Pilatus, freut sich: „Für einen Flugzeugbauer ist der Rollout ‘Das große Ereignis‘. Ich bin stolz darauf, dass wir in der Schweiz ein derart komplexes Flugzeug für den weltweiten Markt entwickeln und bauen können. Wir haben den Schweizer Nationalfeiertag bewusst gewählt, um zu zeigen, was wir hier in Stans, im Herzen der Schweiz, auf die Beine stellen. Ich freue mich, wenn Sie am 1. August ebenfalls dabei sind und mit uns feiern!“

Für das PC-24-Testflug-Programm werden insgesamt drei Prototypen gebaut. Der Erstflug des ersten Prototypen, der nun gezeigt wird, ist für das Frühjahr 2015 geplant. Die Zertifizierung und Ablieferungen an Kunden sind ab 2017 vorgesehen.

Pilatus bittet sämtliche Besucher, frühzeitig und wenn möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, kostenlose Extrabusse stehen ab den Bahnhöfen Stans und Hergiswil zur Verfügung. Das Veranstaltungsgeländeöffnet um 8:00 Uhr. Weitere Informationen zum PC-24-Rollout finden sich unter: www.rollout.pilatus-aircraft.com.



Weitere interessante Inhalte
Super Versatile Jet mit besonderer Lackierung Jetfly übernimmt erste Pilatus PC-24

19.09.2018 - Der Fractional-Ownership-Betreiber Jetfly hat seinen ersten Business Jet übernommen. Die Pilatus PC-24 mit der Seriennummer 111 ist der erste von vier Super Versatile Jets, die an das Unternehmen mit … weiter

Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Pilatus Flugzeugwerke AG Oskar J. Schwenk erhält Lifetime Award

05.06.2018 - Seit 2006 leitet Oskar J. Schwenk als Verwaltungsratspräsident die Geschicke der Pilatus Flugzeugwerke AG. Für seine unternehmerische Leistung wurde er nun vom Club 55 mit dem Lifetime Award geehrt. … weiter

Geringere Betriebskosten Pilatus verlängert Wartungsintervalle der PC-12

29.05.2018 - Pilatus hat einen neuen „Master Maintenance Plan“ für den PC-12 entwickelt und zertifiziert. Dieser bietet bei der Wartung mehr Flexibilität und soll den Wartungsaufwand aller Modelle um 20 bis 40 … weiter

Bilanz 2017 Pilatus steigert Umsatz und Gewinn

03.05.2018 - Neben der Zulassung der PC-24 konnte sich Pilatus im letzten Jahr über wieder steigende Umsätze und Gewinne freuen. … weiter


aerokurier 09/2018

aerokurier
09/2018
22.08.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Viper SD-4: Echo oder Ultraleicht?
- Praxis: Landung im zweiten Versuch
- Segelflug: Jubiläum auf dem Klippeneck
- AirLeben: Hanno Fischer und die RW-3 Multoplane
- Special: 24 Seiten Helikopter Special