12.11.2014
aerokurier

Villanova d`AlbengaPiaggio zieht in neues Hauptquartier

Piaggio Aerospace hat sein neues Hauptquartier in Villanova d`Albenga eröffnet. Dort sollen die unterschiedlichen Versionen der P180 Avanti gebaut werden.

Piaggio Hammerhead

Piaggio Aerospace baut die unbemannte P1HH , die auf der P180 Avanti basiert. © Foto und Copyright: Piaggio Aerospace  

 

Der italienische Hersteller befindet sich derzeit in einem Umstrukturierungsprozess. Nach außen sichtbare Zeichen sind der neue Name und das neue Logo. Der Hersteller tritt nunmehr als Piaggio Aerospace auf, um die Vielseitigkeit im Luftfahrtbereich zu betonen. Zuvor nannte sich das Unternehmen Piaggio Aero Industries.
An dem neuen Standort, rund 80 km südwestlich von Genua, sollen alle Versionen des Druckpropellerflugzeugs P180 gebaut werden. Piaggio bietet neben dem Geschäftsreiseflugzeug EVO eine Ausführung für Überwachungsaufgaben an. Diese soll 2016 die Zulassung erhalten. Daneben gibt es eine unbemannte Version, die P1HH Hammerhead, die im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden soll. Die EASA-Zulassung der neuesten Generation der Avanti, der EVO, erwartet Piaggio in Kürze.
Der neue Produktionsstandort in Villanova d`Albenga löst die alte Fabrik in Finale Ligure ab. Dieser Standort wird zum Servicecenter für die Avanti-Flugzeuge. Mehrheitseigentümerin des italienischen Herstellers ist neuerdings die Mubadala Development Company aus Abu Dhabi. Das Unternehmen hat 98,04 Prozent gekauft. Die übrigen Prozent gehören Piero Ferrari.



Weitere interessante Inhalte
RUAG Aviation Musterzulassung für Garmin GTN 750 erhalten

13.03.2017 - Mit einem von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA ausgestellten STC ist nun die Installation des Garmin GTN 750 an der Piaggio P180 Avanti möglich. … weiter

Neue Inneneinrichtung Piaggio frischt die Avanti auf

02.12.2014 - Der italienische Hersteller Piaggio wird im kommenden Jahr eine neue Inneneinrichtung für die Avanti II anbieten. Das Design orientiert sich an der aktuellen Version des Druckpropellerflugzeugs, der … weiter

Turboprop-Pusher Großauftrag für Piaggios neue Evo

16.07.2014 - Piaggio Aero hat einen ersten Großauftrag für die aktualisierte Version der Avanti erhalten: Eine Investmentfirma aus Hong Kong will bis zu 50 Flugzeuge kaufen. … weiter

Piaggio Evo Design bestimmt das Bewusstsein

01.07.2014 - Die Piaggio Avanti gehört zweifellos zu den ungewöhnlichsten Geschäftsreiseflugzeugen auf dem Markt. Mit der dritten Generationen der Turboprop will der italienische Hersteller an vergangene Erfolge … weiter

Piaggio-Turboprop Avanti wird sparsamer und leiser

22.05.2014 - Piaggio hat auf der EABCE eine überarbeitete Version der Avanti vorgestellt. Die EVO ist aerodynamisch optimiert, sparsamer und leiser. Geblieben ist die herausragende Geschwindigkeit von 402 KTAS. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt