23.05.2018
aerokurier

Pilatus PC-24Ein Jet für Brabair

Pilatus beginnt mit der Auslieferung der ersten Serienflugzeuge des neuen Musters PC-24. Die Seriennummer 104 ging an Peter Brabeck-Letmathe und seine Firma Brabair.

Übergabe PC 24 an Peter Brabeck-Letmathe

Peter Brabeck-Letmathe (l.) übernimmt persönlich von Pilatus-Verwaltungsratspräsident Oscar J. Schwenk sein neues Flugzeug. Foto: Pilatus Aircraft  

 

Anlässlich einer feierlichen Zeremonie hat der Unternehmer und erfahrene Pilot Brabeck-Letmathe seine im Jahr 2013 bestellte PC-24 persönlich von Oscar J. Schwenk, Verwaltungsratspräsident von Pilatus, in Empfang genommen. Brabeck-Letmathe, ehemaliger Verwaltungsratspräsident von Nestlé, gehört damit zu den ersten Besitzern überhaupt, die den brandneuen Schweizer Businessjet von Pilatus fliegen.

Fliegen ist die große Leidenschaft des Unternehmers - mehr 3000 Flugstunden stehen in seinem Logbuch. Aufmerksamkeit hat Brabeck-Letmathe bereits vor einem Jahr erweckt, als er mitteilte, dass sein neues Flugzeug PC-24 von seiner Firma Brabair gekauft wird und diese, gemeinsam mit seinem bestehenden PC-12, in einem neu gegründeten "Flying Club 24" für Privat- und Geschäftsreisende in Europa zur Verfügung steht. "Das Warten hat sich gelohnt, meine Seriennummer 104 sieht schlicht überwältigend aus!", sagte der strahlende Besitzer bei der Übergabe. "Das Konzept der PC-24 hat mich von Anfang an überzeugt. Es ist eine logische Weiterführung der Pilatus Produktfamilie. Die Cockpit-Umgebung ist außergewöhnlich in dieser Klasse und die Verarbeitungsqualität ist genauso, wie man es von einem Schweizer Produkt erwarten darf. Ich freue mich, nun auf dem Pilotensitz Platz zu nehmen und die Fähigkeiten des Jets kennen zu lernen."

Die PC-24 wird Brabair in Sion stationieren. Im Flugzeug reisen – nebst dem Piloten – sieben Passagiere in luxuriöser, ergonomischer Umgebung. Das standardmässige, grosse Frachttor ermöglicht einfaches Be- und Entladen von voluminösen Gepäckstücken und sperrigen Gütern. Die Kurzstart- und Landeeigenschaften des PC-24 eröffnen zudem neue Möglichkeiten: Man fliegt näher ans Ziel und spart wertvolle Zeit.




aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS