14.04.2008
aerokurier

Eclipse aus UljanowskNeues Eclipse-Werk in Uljanowsk geplant

Eclipse Aviation, der Hersteller des Very Light Jets Eclipse 500, plant, ein zweites Werk außerhalb der Vereinigten Staaten zu bauen. Als Standort haben sich die neuen Investoren und Mehrheitseigner der Firma Uljanowsk in Sibirien ausgesucht.

EclipseTo

 

 

Eine Delegation unter der Leitung von Eclipse-Hauptgeschäftsführer Roel Pieper und Eclipse-Gründer Vern Raburn besichtigte am 20. Februar den sibirischen Flughafen Uljanowsk und besuchte verschiedene Gelände, auf denen das Werk entstehen soll. Der Gouverneur der Region, Sergeij Morzorow, begrüßte die Entscheidung des VLJ-Herstellers und will sich dafür einsetzen, um den Flughafen herum eine Freihandelszone zu errichten. (VKT)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt