21.03.2014
aerokurier

Wegen schlechten WettersLearjet 85: Erstflug verschoben

Bombardier hat den für Donnerstag geplanten Erstflug des neuen Learjet 85 verschoben. Grund: Schlechtes Wetter in Wichita.

Learjet 85 Prototyp im Bau

Der Erstflug des Learjet 85 steht unmittelbar bevor. Im Bild: Der erste Prototyp FTV 1 während der Montage in Wichita. © Foto und Copyright: Bombardier  

 

Der lange erwartete Erstflug des neuen Learjet 85 ist wegen des schlechten Wetters verschoben worden. Am Donnerstag hätte der große Learjet in Wichita zum ersten Mal an den Start rollen und in die Luft gehen sollen. In Wichita, Kansas, ist der Learjet 85 endmontiert und getestet worden. Vorhergesagt war für Wichita ein heftiger Wind mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Knoten.

Eigentlich hätte das neue Muster bereits vor Jahresende 2013 fliegen sollen. Im Dezember 2013 hatte eine Firmensprecherin noch das Zulassungsziel von „Mitte des nächsten Jahres“ als erreichbar genannt. Dieser Zeitplan wird sicherlich revidiert werden. Bombardier will „einige Wochen“ nach dem Erstflug einen neuen Zeitplan veröffentlichen.

Für den Erstflug heißt nun die Vorgabe: „We will fly when we are ready!“.



Weitere interessante Inhalte
Flugunglück in Mexiko Learjet 25 abgestürzt

19.05.2017 - Am 17. Mai ist ein Learjet 25B kurz nach dem Start vom Toluca International Airport abgestürzt. Die beiden Piloten kamen bei diesem bislang ungeklärten Unfall ums Leben. … weiter

Lebensrettender Transport 7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

28.04.2017 - Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im südlichen Atlantischen Ozean von einem Hai verletzt wurde, musste nach London gebracht werden. … weiter

AMSTAT-Analyse 2016 Large Business Jets legen zu

23.01.2017 - AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für das Jahr 2016. Modelle der Kategorie Heavy Business Jets erzielten dabei die besten Zahlen im … weiter

Flottenerneuerung Luxembourg Air Rescue erhält weiteren LearJet 45XR

16.12.2016 - Anfang Dezember landete das neue Ambulanzflugzeug der Luxembourg Air Rescue (LAR), mit der Kennung LX-RSQ, auf dem Flughafen Findel. Es ersetzt einen kürzlich verkauften LearJet 35A, womit die LAR … weiter

Line Maintenance Zehn Jahre Aero Dienst Wien

02.03.2016 - Die Wartungsstation von Aero Dienst in Wien feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das Leistungsspektrum soll weiter ausgebaut werden. … weiter


aerokurier 2/2019

aerokurier
2/2019
23.01.2019

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- AirLeben: Wilga mit Turbine - Draco startet durch
- Flugzeugreport: Jak-18T
- Pilot Report: Die Stream im Test
- Reisereportage: Flugsafari in Afrika
- Business Aviation: Business Jets für die Langstrecke
- Reportage: Im Cockpit des Zeppelin NT
- Leserwahl 2019: Die Besten wählen und tolle Preise gewinnen
- Special: 24 Seiten für Segelflieger + Wettbewerbstermine für 2019