07.02.2018
aerokurier

Asien-Premiere auf der Singapore AirshowCitation Latitude ist jetzt in China und Australien zugelassen

Die Cessna Citation Latitude ist jetzt auch in Australien und China zugelassen. Das gab Textron Aviation auf der Singapore Airshow bekannt.

Citation Latitude Air-to-Air

Die Cessna Citation Latitude hat jetzt die Zulassungen in Australien und China erhalten. Foto und Copyright: Textron Aviation  

 

Mit der Zulassung durch die Civil Aviation Administration of China (CAAC) und Civil Aviation Safety Authority of Australia (CASA) ist der Midsize Jet Cessna Citation Latitude jetzt in 43 Ländern zugelassen. Die weltweite Latitude-Flotte hat die Marke von 100 Flugzeugen and 60.000 Flugstunden überschritten. Die Cessna Citation Latitude ist seit August 2015 im Einsatz. Auf der Singapore Airshow feierte der Jet in dieser Woche seine offizielle Asien-Premiere. Erste Auslieferungen in der Region sind auf den Weg gebracht. 

„Wir freuen uns, die Citation Latitude, den bestverkauften Midsize Business Jet am Markt, jetzt auch auf dem Asien-Pazifik-Markt anbieten zu können“, sagte Jessica Pruss, President Asia Pacific Sales und Marketing bei Textron Aviation. Die Latitude sei dank ihres  Kabinenkomforts und der niedrigen Betriebskosten besonders attraktiv für private Eigner und Charter-Unternehmen in der Region. Reichweite und Leistungsdaten seien bestens geeignet für regionale Einsätze.

Die Latitude ist das erste Muster aus einer Reihe von drei Business Jets mit großen Kabinen. Demnächst wird der Super-Midsize Jet Citation Longitude folgen, der in Kürze zugelassen werden soll. Noch in der Entwicklung ist die Citation Hemisphere als zukünftiges Cessna-Topmodell. Alle drei Muster seien auf die Anforderungen des aisatisch-pazifischen Marktes zugeschnitten. 



Weitere interessante Inhalte
Neue Citation Latitude ist in Hannover gelandet Aerowest erweitert seine Flotte

30.04.2018 - Die in Hannover ansässige Fluggesellschaft Aerowest hat ihre Flotte um eine Cessna Citation Latitude erweitert. Es ist die erste in Deutschland zum kommerziellen Betrieb zugelassene Latitude. … weiter

Textron Aviation Die Ära der Cessna TTx geht zu Ende

01.03.2018 - Textron Aviation hat sein schnellstes und zugleich exotischstes Kolbenmotorflugzeug aus dem Sortiment genommen – die Cessna TTx. Der Composite-Tiefdecker wurde seit 2007 von dem US-amerikanischen … weiter

Avionikupgrade Textron setzt auf das G1000 NXi

04.01.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab heute bekannt, das jüngst vorgestellte Garmin G1000 NXi in zahlreichen Cessna- und Beechcraft-Modellen einzusetzen. … weiter

Neuer Turboprop-Antrieb von GE Cessna Denali

07.11.2016 - Um seine Vorzüge voll ausspielen zu können, wurde der neue Turboprop-Antrieb von GE nicht in ein bestehendes Flugzeug hineinadaptiert. Textron liefert ihm mit der Cessna Denali eine maßgeschneiderte … weiter

Business-Jet-Verkäufe Textron glaubt an Nordamerika

30.07.2015 - Der Cessna-Mutterkonzern Textron ist optimistisch im Hinblick auf den Markt für Business Jets. Textron setzt in erster Linie auf die bleibende Nachfrage von Kunden in Nordamerika. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb