07.10.2014
aerokurier

Ergebnisse aus den FlugtestsLatitude besser als erwartet

Cessnas neues großes Citation-Modell, die Latitude, hat im Flugtestprogramm teilweise bessere Leistungen gezeigt als geplant. Mit der Zulassung der Latitude rechnet Cessna im zweiten Quartal nächsten Jahres.

Citation Latitude Testflugzeuge

Die Latitude-Testflotte ist gewachsen. Im nächsten Jahr soll der Business Jet zugelassen werden. © Foto und Copyright: Textron Aviation  

 

Die besseren Leistungen haben sich vor allem bei der Reichweite und der Startstrecke gezeigt. So kalkuliert Cessna nun mit 2700 NM Reichweite, 200 NM mehr als vorausberechnet. Und die Startstrecke hat sich auf 3668 ft (1118 m) verkürzt, ursprünglich waren 4030 ft angenommen worden. Im Rahmen des Flugtestprogramms hat die neue Citation in 260 Flügen mehr als 600 Stunden erflogen. Anfang Oktober ist die vierte Latitude, Seriennummer 003, hinzugekommen.
Cessna sagt, dass das Testprogramm zu zwei Dritteln absolviert sei. Auf der NBAA in diesem Monat will Cessna eine Latitude mit vollständiger Ausstattung ausstellen.

Der Prototyp der Citation Latitude ist erstmals am 18. Februar geflogen. Das Modell ordnet sich zwischen der XLS+ und der Sovereign ein und gehört somit der „Midsize“-Kategorie an. 14,9 Millionen Dollar kostet die Latitude, die die Modellnummer 680 trägt und bis zu neun Passagiere beherbergen kann. Es bietet mehr Reichweite und eine höhere Geschwindigkeit als die XLS+, kostet aber weniger als die Sovereign. Das Cockpit ist mit Garmins G5000 hochwertig bestückt. Cessna hatte das Konzept auf der NBAA 2011 vorgestellt. Den Rumpf hat Cessna neu konstruiert, die Latitude hat die breiteste Kabine aller Citations und einen durchgehend flachen Fußboden. Die Tragflächen dagegen sind von der Sovereign her bekannt.



Weitere interessante Inhalte
Midsize-Jet Cessna liefert 100. Citation Latitude

11.10.2017 - Textron Aviation gab auf der NBAA Convention in Las Vegas bekannt, dass diese Woche die 100. Citation Latitude an NetJets ausgeliefert wird. … weiter

Cessnas Citation Longitude Europäisches Debüt auf der EBACE

01.06.2017 - Cessnas neuer Business Jet feierte auf der EBACE sein Europa-Debüt. Es handelte sich um den vierten Prototyp des Testprogramms, der bereits mit einem Serieninterieur ausgestattet ist. … weiter

Cessna Latitude und Sovereign+ Für Steilanflüge zugelassen

03.03.2017 - Mit einer durch die FAA und die EASA erteilten Erlaubnis ist es mit Cessnas Sovereign+ und Latitude nun möglich, Landeanflüge mit einem Anflugwinkel von bis zu 6,65 Grad durchzuführen. … weiter

Verkaufsschlager Cessna Citation Latitude

26.02.2017 - Das US-amerikanische Geschäftsreiseflugzeug verbucht 2016 mehr Auslieferungen als alle anderen Maschinen der Midsize-Klasse zusammen. … weiter

MEBAA 2016 Textron in Dubai

05.12.2016 - Der amerikanische Konzern wird vom 6. bis 8. Dezember im Rahmen der MEBAA 2016 in Dubai neben Cessna Grand Caravan EX und Beechcraft King Air 350i auch die Cessna Citation Latitude ausstellen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt