10.10.2014
aerokurier

Gulfstream G650ERWeiter kommt keine

Gulfstream hat die FAA-Zulassung für die G650ER erhalten. Der Business Jet kann 7500 NM weit fliegen – weiter als jeder andere Business Jet auf dem Markt.

Gulfstream G650ER

Für den Verkehr freigegeben: Gulfstream G650ER. © Foto und Copyright: Gulfstream  

 

Gulfstream hatte die G650ER als Variante der bekannten G650 auf der EBACE im Mai vorgestellt. Die ER hat eine Reichweite von 7500 NM, immerhin 500 NM mehr als die G650. Die 7500 NM (13890 km) kann die G650ER bei einer Geschwindigkeit von Mach 0.85 erzielen. Bei Mach 0.90 sind 6400 NM (11853 km) machbar. Ihre Reichweite erlaubt der G650ER Städteverbindungen ohne Zwischenlandung wie New York-Hong Kong, Dallas-Dubai oder San Francisco-Delhi.

Bei Testflügen Anfang des Jahres hat eine G650ER die 7494 NM lange Strecke von Hong Kong nach Teterboro, New Jersey, in 14 Stunden und 7 Minuten bei Mach 0.865 zurűckgelegt. Das bedeutet, dass die Gulfstream in der Lage ist, zum Beispiel von New York nach Tokio mit Mach 0.90 zu fliegen.
Die G650ER ist praktisch baugleich mit der G650, die seit 2012 auf dem Markt ist. Neu sind der vergrȍβerte Kraftstoffvorrat und die höhere Abflugmasse. Die Startstrecke verlängert sich von 5858 ft. auf 6299 ft. Der gröβere Treibstoffvorrat ist bei  bereits ausgelieferten G650 nachrűstbar. Die Maβnahme kostet zirka zwei Millionen Dollar. Der Listenpreis fűr eine G650ER beträgt zirka 66,5 Millionen Dollar. Gulfstream will mit der Auslieferung noch in diesem Jahr beginnen. Die EASA-Zulassung erwartet Gulfstream 2016.



Weitere interessante Inhalte
Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter

Gulfstream G650 und G650ER Zulassung für China erhalten

21.02.2017 - Die Zertifizierung wurde vom chinesischen Ministerium für Zivilluftfahrt erteilt, womit in Kürze die Registrierung der beiden Muster möglich sein wird. … weiter

Früher als geplant Erstflug Gulfstream G600

19.12.2016 - Der amerikanische Flugzeughersteller gab den erfolgreichen Jungfernflug seines Businessjets G600 bekannt. Damit beginnt nun das Flugerprobungsprogramm, dem sich in Kürze zwei weitere Prototypen … weiter

Gulfstream mit 1312 Stunden Zu verkaufen: Die erste G650

10.07.2015 - Die erste G650, die Gulfstream ausgeliefert hat, steht zum Verkauf. Im Dezember 2012 hatte der Erstbesitzer das Flugzeug übernommen. Angeboten wird es mit 1312 Flugstunden. … weiter

Standort Erfurt HAITEC erhält Line-Maintenance-Zertifikat für G650

24.06.2015 - HAITEC Aircraft Maintenance GmbH hat die Zulassung erhalten, Part-145 Line Maintenance an der Gulfstream G650 durchzuführen. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt