19.07.2017
aerokurier

Bombardiers neuer Business-JetGlobal 7000 erreicht die Marke von 500 Testflugstunden

Die drei Flugerprobungsträger vom Bombardier haben den Meilenstein von 500 Flugstunden erreicht. Zwei weitere Prototypen befinden sich in der Endmontage.

ae 03-2017 Bombardier Global 7000 (01)

Die drei Prototypen der Global 7000 haben bisher mehr als 500 Flugstunden gesammelt. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Seit Beginn der Flugerprobung im November 2016 mit dem ersten Prototyp (flight test vehicle, FTV1) hat Bombardier bei seinem Global 7000-Programm insgesamt mehr als 500 Flugstunden gesammelt. Der zweite (FTV2) und dritte (FTV3) Versuchsträger ergänzte die Flugerprobung im März beziehungsweise Mai 2017. Während der Erprobung im Flug werden der Antrieb, die Avionik, sowie die elektrischen und mechanischen Systeme ausgiebig getestet, damit die Zertifizierung abgeschlossen werden kann.

Zwei weitere Prototypen (FTV4 und FTV5) befinden sich aktuell in der Endmontage und werden die Erprobungsflotte der Global 7000 in Wichita, Kansas, ergänzen. Bombardier bestätigte ebenfalls, dass neben den zwei Versuchsträgern bereits auch die ersten vier Serienmaschinen für Kunden in Toronto, Kanada, gebaut werden. Die Auslieferung ist nach Abschluss der Zertifizierung für die zweite Hälfte des Jahres 2018 geplant.

Nach Angaben von Bombardier verläuft das Global 7000-Programm wie geplant.



Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenjet vor der Indienststellung FAA-Zulassung für die Global 7500

09.11.2018 - Die Global 7500 hat nach der kanadischen Zulassung jetzt auch die Zertifizierung der US-Luftfahrtbehörde FAA erhalten. Ende des Jahres soll die Indienststellung von Bombardiers Langstreckenjet … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Transport Canada zertifiziert den Langstreckenjet Bombardier Global 7500 ist zugelassen

29.09.2018 - Die Global 7500 ist startklar: Transport Canada hat Bombardiers neuen Business Jet für die Langstrecke zugelassen. Die Zertifizierungen für Europa und die USA sollen in Kürze folgen. … weiter

EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Bombardier Rega erhält ersten Challenger-650-Ambulanzjet

18.04.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega begrüsste in Zürich den ersten ihrer drei neuen Ambulanzjets vom Typ Bombardier Challenger 650. … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!