30.03.2017
aerokurier

FalconEyeHUD für Falcon 8X zertifiziert

Dassaults Combined Vision System verbessert die Situationswahrnemung von Piloten bei schlechter Sicht. EASA und FAA haben nun den Einsatz im Business Jet Falcon 8X freigegeben.

FalconEye Dassault Falcon 8X_02

Foto und Copyright: Dassault  

 

Das in Zusammenarbeit mit dem israelischen Unternehmen Elbit entwickelte System nutzt eine Kamera der vierten Generation mit insgesamt sechs Sensoren. Sie ist imstande Bilder vom sichtbaren Spektrum sowie Infrarot- und Wärmebildaufnahmen zu erstellen. Diese werden mit Informationen aus einer weltweit zugänglichen Datenbank in Echtzeit kombiniert und daraus ein Bild für die Darstellung auf dem HUD errechnet.

Das FalconEye ist ab sofort als optionale Ausstattung für die Muster Falcon 8X, Falcon 2000S/LXS und der modernisierten Version der Falcon 900LX erhältlich. Laut Aussage von Dassault haben 90% der Falcon-8X-Kunden das HUD-System geordert.

Ihren Erstflug absolvierte die Falcon 8X am 6. Februar 2015, die Erstauslieferung war im Oktober 2016. Der Business Jet ist eine Weiterentwicklung der 7X, und für Ultralangstrecken konzipiert. Der dreistrahlige Jet kann Distanzen von bis zu 12.000 Kilometern ohne Zwischenstopp zurücklegen und bietet bis zu 14 Passagieren Platz.

FalconEye Dassault Falcon 8X_01

Foto und Copyright: Dassault  

 



Weitere interessante Inhalte
Neue Jets für führenden Embraer-Betreiber Air Hamburg bestellt vier Legacy 650E

30.05.2018 - Das Luftfahrt-Unternehmen Air Hamburg baut seine Embraer-Flotte weiter aus und erhält bis Ende des Jahres vier weitere Legacy 650E. Außerdem erwartet das Unternehmen Ende des Jahres die Auslieferung … weiter

Unternehmer stirbt im Alter von 93 Jahren Abschied von Serge Dassault

29.05.2018 - Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. … weiter

Nach dem Aus der Falcon 5X Dassault stellt Falcon 6X vor

28.02.2018 - Dassault Aviation hat am Mittwoch in Le Bourget seinen nächsten Geschäftsreisejet vorgestellt. Die Falcon 6X mit PW812D-Triebwerken soll 2022 lieferbar sein. … weiter

Dassault Aus für Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

C-Check beim Aero-Dienst Nürnberg Präzisionsarbeit an der Falcon 7X

30.10.2017 - Aero-Dienst aus Nürnberg hat den ersten von drei C-Checks an der Dassault Falcon 7X C-Checks erfolgreich beendet. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb