26.02.2016
aerokurier

Gulfstream testet SystemeErster simulierter Flug der G600

Der „Iron Bird“ der Gulfstream G600 hat den ersten simulierten Flug absolviert, getestet werden dabei alle relevanten Systeme.

Gulfstream G600 Iron Bird

Zu der Testeinrichtung gehört auch ein realitätsgetreues Cockpit. Foto und Copyright: Gulfstream  

 

Auf der Testeinrichtung ist die kommende G600 von Gulfstream schon geflogen: Der sogenannte „Iron Bird“ ist ein maßstabsgetreues Gerüst des Flugzeugs, an dem alle wichtigen Systeme wie beispielsweise die Steuerung, das Fahrwerk und das Hydrauliksystem installiert sind und getestet werden können. So wird überprüft, ob das Flugzeug die gewünschten Charakteristiken einhält. Wie der Hersteller mitteilt, wurde während dem 30-minütigen „Erstflug“ gerollt, gestartet und gelandet. Die erste G600 für Flugtests befänden sich bereits in Produktion, nach der Erprobung und Zulassung plant Gulfstream die Indienststellung für 2019.

Die G600 ist eine größere Version der G500, die sich ebenfalls noch in der Erprobung befindet. Beide Flugzeuge verfügen über ein neues, symmetrisches Cockpitlayout sowie eine volldigitale Fly-by-wire-Flugsteuerung.

Mehr Infos zu:
Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden

07.01.2019 - Gulfstream Aerospace hat zum Jahresende 2018 an seinem Hauptsitz in Savannah (Georgia) die ersten beiden Gulfstream G500 an einen internationalen Kunden übergeben. Die neuen Langstrecken-Businessjets … weiter

Gulfstream G650ER auf der MEBAA Von New York nach Dubai in Rekordzeit

11.12.2018 - Der Langstrecken-Jet Gulfstream G650ER hat auf dem Weg zur Messe MEBAA einen neuen Geschwindigkeitsrekord für die Strecke von New York nach Dubai aufgestellt. … weiter

Zertifizierung noch in diesem Jahr Gulfstream G600 vor der Zulassung

21.08.2018 - Im Juli wurde die G500 von der FAA zugelassen – nun geht der zweite neue Langstreckenjet von Gulfstream Aerospace, die G600, auf die Zielgerade für die Zulassung durch die US-Luftfahrtbehörde. … weiter

Neuer Gulfstream-Geschäftsreisejet G500 erhält FAA-Zulassung

20.07.2018 - Gulfstream Aerospace hat am Donnerstag die Musterzulassung der G500 durch die amerikanische Federal Aviation Administration erhalten. Die Lieferungen sollen im vierten Quartal beginnen. … weiter

EBACE 2018 G500 soll im Juli zugelassen werden

28.05.2018 - Sollte es keine weiteren unvorhergesehenen Probleme geben soll die Gulfstream G500 im Juli ihre Zulassung erhalten. In Genf war sowohl eine G500 als auch eine größere G600 präsent. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance