06.09.2013
aerokurier

Joint VentureErste Legacy 650 “Made in China”

In China ist die erste dort gebaute Legacy 650 zu ihrem Erstflug gestartet. Der brasilianische Hersteller Embraer hat mit chinesischen Partnern ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, um den Business Jet für den chinesischen Markt im Land zu bauen.

Embraer und das chinesische Unternehmen Aviation Industry Corp. of China (AVIC) haben dafür im vergangenen Jahr das Gemeinschaftsunternehmen Harbin Embraer Aircraft Industry ins Leben gerufen. Während des Erstflugs hat die Legacy 650 erste Tests absolviert. Das Flugzeug soll bis Endes des Jahres ausgeliefert werden.

Die Legacy 650 ist seit 2010 auf dem Markt, sie ist eine Version der bekannten Legacy 600 mit größerer Reichweite. Diese ist aus dem Regionalverkehrsflugzeug Embraer 135/145 abgeleitet. Die Legacy 650 zeichnet sich durch eine Reichweite von 3900 NM (7233 km) mit vier Pasagieren oder 3840 NM (7112 km) mit acht Passagieren aus. Dies ermöglicht Non-Stop-Städteverbingungen wie London-New York, Dubai-Singapur oder São Paulo-Miami. Die VMO liegt bei 300 KIAS.
Embraer hat die erste Legacy 650 im Februar 2012 nach China ausgeliefert. Seither hat Embraer 21 Festbestellungen erhalten sowie fünf Optionen gezeichnet. Embraer hat mitgeteilt, das Servicenetz in China weiter auszubauen.
 



Weitere interessante Inhalte
Neuer Jet ohne feste Basis SaxonAir erweitert Flotte um Phenom 300

14.01.2019 - Das britische Charter-Unternehmen SaxonAir hat eine Embraer Phenom 300 in seine Flotte aufgenommen. … weiter

Very Light Jet für Charterunternehmen Atlas Air Service liefert Phemon 100E aus

11.11.2018 - Atlas Air Service hat eine Phenom 100E ausgeliefert. Der Very Light Jet wird von Jet24 aus Wien im Charterflugbetrieb eingesetzt. … weiter

Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Embraer stellt auf der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vor Premiere der Praetor 500 und 600

15.10.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im Vorfeld der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vorgestellt: In Orlando feiern die Praetor 500 und 600 ihre Premiere. Die Zulassungen sind bereits … weiter

Neue Jets für führenden Embraer-Betreiber Air Hamburg bestellt vier Legacy 650E

30.05.2018 - Das Luftfahrt-Unternehmen Air Hamburg baut seine Embraer-Flotte weiter aus und erhält bis Ende des Jahres vier weitere Legacy 650E. Außerdem erwartet das Unternehmen Ende des Jahres die Auslieferung … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance