15.01.2008
aerokurier

Eclipse liefert erstes FlugzeugEclipse liefert erstes Flugzeug an einen Kunden

Eclipse Aviation aus Albuquerque, New Mexico, hat am letzten Tag des Jahres 2006 den ersten Very Light Jet an einen Kunden ausgeliefert.

EclipseTo

 

 

Das Flugzeug gehört einer Haltergemeinschaft, die aus dem Privatmann David Crowe und der Firma Jet-Alliance aus Westlake Village, Kalifornien, besteht. Während Crowe den Leichtjet vor allem für private Zwecke nutzen will, steigt Jet-Alliance mit der ersten Eclipse 500 in das Geschäft des Fractional Ownerships mit Very Light Jets ein. Crowe hatte der Kaufvertrag bereits 2000 unterschrieben. Eclipse Aviation hat 37 Flugzeuge in verschiedenen Stadien der Endmontage. Sieben von diesen Jets sind fertig endmontiert und werden auf die Übergabe an Kunden vorbereitet. In den Auftragsbüchern der Firma stehen nach eigenen Angaben mehr als 2500 Bestellungen für die Eclipse 500. Die Firma hat momentan eine Fertigungskapazität von bis zu 1000 Flugzeugen pro Jahr, das entspricht vier Flugzeugen pro Arbeitstag.

 

 

 

 




aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt