17.05.2011
aerokurier

EBACE 2011 Comlux kauft Legacy 650 für KasachstanEBACE 2011: Comlux kauft drei Embraer Legacy 650

Das schweizerische Luftfahrtunternehmen Comlux The Aviation Group hat heute auf der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE bekanntgegeben, dass sie drei Embraer Legacy 650 beim brasilianischen Hersteller bestellt hat.

Legacy 650

Die neue Legacy 650 von Embraer. Foto und Copyright: Embraer  

 

Das erste von drei fest bestellten Exemplaren des Langstrecken-Business-Jets Legacy 650 wird der brasilianische Hersteller Embraer noch in diesem Jahr an das Schweizer Luftfahrtunternehmen Comlux The Aviation Group liefern. Der Jet wird in Almaty in Kasachsatn stationiert werden, gab Irina Pay, die Geschäftsführerin von Comlux Kazaksthan in Genf bekannt. Auch die anderen beiden fest bestellten Legacy 650 sollen in das asiatische Land gehen. Comlux wird die Flugzeuge in Kasachstan für den Executive-Charter einsetzen. Die Wahl fiel unter anderem deswegen auf die Legacy 650, weil es mit diesem Muster möglich ist, nonstop von Almaty nach London zu fliegen. Zu den weiteren bevorzugten Destinationen der kasachischen Comlux-Kunden gehören China und Russland. Beide Länder grenzen an Kasachstan.

Die Legacy 650 bietet ihren Betreibern eine Reichweite von 7.223 km (3.900 NM) und ist in der Lage, bis zu 13 Passagiere zu transportieren. Drei verschiedene Kabinenzonen ermöglichen eine auf die Fluggäste zugeschnittene komfortable Einstellung der Temperaturen. Comlux The Aviation Group hat darüber hinaus auch vier Optionen für weitere Flugzeuge dieses Musters gezeichnet.



Weitere interessante Inhalte
Embraer erhöht den Kabinendruck Komfort-Upgrade für Legacy 450 und 500

16.11.2017 - Embraer senkt den Luftdruck an Bord der beiden Business Jets Legacy 450 und 500 und setzt damit eine neue Bestmarke. … weiter

NBAA Convention in Las Vegas Embraer zeigt verbesserte Phenom 300E

10.10.2017 - Embraer präsentiert in Las Vegas seinen Bestseller Phenom 300 in der neuen E-Version mit Änderungen in der Kabine. … weiter

Kooperation DLR und Embraer vereinbaren Zusammenarbeit

22.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein Abkommen über die Vertiefung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit im Bereich Luftfahrt … weiter

Paris Air Show 2017 Embraer mit drei Mustern vertreten

15.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller wird in Le Bourget mit drei Flugzeugen aus den Bereichen Zivil-, Privat- und Militärluftfahrt vertreten sein. Die Paris Air Show findet vom 19. Bis zum 25. Juni … weiter

Embraer E190 Zulassung in Südafrika erhalten

13.06.2017 - Der Flugzeughersteller hat die Zertifizierung der E190 durch die südafrikanische Luftfahrtbehörde CAA bekannt gegeben. Gleichzeitig fand die erste Auslieferung einer E190 an die südafrikanische … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2017

aerokurier
11/2017
25.10.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Schöngleina im Oldtimer-Fieber
- Pilot Report: Pipistrel Virus SW 121
- Jan Hagmann gewinnt Young Pilot Award
- Reportage: Flugbetrieb auf dem Eis
- Segelflug-EM in Lasham

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt