15.01.2008
aerokurier

DAeC mit MusterprüfstelleDeutscher Aero Club richtet eigene Musterprüfstelle ein

Michael Bätz wird ab 1. Juni beim Luftsportgeräte-Büro des DAeC in Braunschweig die Zulassungsverfahren von Ultraleichtflugzeugen technisch begleiten.

Damit verfügt der Verband ab sofort über eine eigene Musterprüfstelle – eine Arbeit, die bislang an externe Fachleute vergeben wurde. Auch Lärmmessungen kann der DAeC jetzt selbst durchführen. Der 41 Jahre alte Diplom-Ingenieur Michael Bätz war zuletzt bei Heggemann aerospace beschäftigt.(PAT)


 


 


 


 

 




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb