09.03.2015
aerokurier

TBM 900Daher verabschiedet sich vom Traditionsnamen „Socata“

Der französische Industriekonzern Daher trennt sich von dem Traditionsnamen “Socata”. Die TBM 900, die unter dem Konzerndach gebaut wird, trug bisher den Doppelnamen Daher-Socata.

Daher-Socata TBM 900 2014

Der Hersteller der TBM 900 firmiert künftig nur noch als "Daher". © Foto und Copyright: Daher  

 

Der Hersteller der einmotorigen TBM 900 mit Sitz in Tarbes in der Region Midi-Pyrénées firmiert künftig nur noch als „Daher“, der Namensbestandteil „Socata“ wird aufgegeben. Der französische Mischkonzern Daher hatte im Jahr 2008 die Mehrheit der Unternehmensanteile von EADS erworben. Ein Firmensprecher begründete den Schritt mit der Überlegung, den Herstellernamen zu vereinfachen. 

Das aktuelle Produkt des Herstellers ist die im vergangenen Jahr eingeführte TBM 900. Das Modell 900 repräsentiert den neuesten Stand der Serie, die seit den frühen 90er Jahren praktisch eine eigene Klasse unter den einmotorigen Turboprop-Geschäftsreiseflugzeugen darstellt. 

Die TBM 900 ist mit 330 kts TAS schneller als ihre Vorgänger, zudem bietet sie mit 1730 NM eine größere Reichweite als bisher. Auch im Bereich der Field-Performance kann sie mit Verbesserungen aufwarten, die Take-off distance wird mit 2380 ft/725m angegeben. Erreicht wurde dies alles durch rein aerodynamische Weiterentwicklungen. Die auffälligste davon: der Hartzell 5-Blatt Propeller, nebenbei verleiht er der TBM mit 76 db auch ein leiseres Auftreten als früher.

Das Cockpit ist durch eine separate Pilotentüre erreichbar, bisher war sie ein Extra, nunmehr gehört sie zur Serie. Das Panel ist mit dem Garmin 1000 System ausgestattet. Die Regelung der PT6-Turbine erfolgt über einen einzigen Hebel. Der Preis für so viel Flugzeug liegt bei 3,7 Mio. USD.

Das Jahr 2014 hat der TBM-Hersteller recht erfolgreich abgeschlossen: 51 Neuflugzeuge wurden an ihre neuen Besitzer übergeben, elf mehr als im Jahr zuvor. Der wichtigste Markt für die schnelle Turboprop ist Nordamerika mit einem Anteil von etwa 75 Prozent. 



Weitere interessante Inhalte
25 Länder, 26 Etappen, 25.831 NM Mit der TBM 930 um die Welt

20.12.2017 - In knapp vier Wochen haben zwei Piloten aus Polen mit der einmotorigen Turboprop TBM 930 die Erde umrundet. … weiter

Daher TBM 900 Die Nummer 100 ist in Produktion

17.11.2015 - Auf der NBAA in Las Vegas gab Daher, der Hersteller der Turboprop-Single TBM 900, bekannt, dass die 100. TBM 900 im Bau ist. Von der gesamten TBM-Familie wurden bislang über 750 Exemplare gebaut. … weiter

Hartzell-Propeller für TBM-Einmots Fünfblatt-Prop gewinnt Marktanteile

13.10.2015 - Der Fünfblatt-Propeller von Hartzell für die TBM-Familie gewinnt Marktanteile. Schon ein Fünftel der weltweiten TBM-Flotte ist mit der Compsite-Luftschraube ausgerüstet. … weiter

Erste TBM 900 für Frankreich AltiJet in Straßburg übernimmt Turboprop

08.10.2015 - Die in Straßburg ansässige AltiJet hat als erstes französisches Unternehmen eine TBM 900 für ihren Charterbetrieb übernommen. Jean Gay, Gründer von AltiJet, übernahm die schnelle Turobprop am 7. … weiter

Paris Air Show 2015 Airbus zeigt E-Fan im Serienstandard

28.05.2015 - Die Airbus Group hat angekündigt, ein Exemplar des Elektroflugzeugs E-Fan auf der Paris Air Show zu zeigen. Das Flugzeug soll dem Serienstandard entsprechen. … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt