09.03.2015
aerokurier

TBM 900Daher verabschiedet sich vom Traditionsnamen „Socata“

Der französische Industriekonzern Daher trennt sich von dem Traditionsnamen “Socata”. Die TBM 900, die unter dem Konzerndach gebaut wird, trug bisher den Doppelnamen Daher-Socata.

Daher-Socata TBM 900 2014

Der Hersteller der TBM 900 firmiert künftig nur noch als "Daher". © Foto und Copyright: Daher  

 

Der Hersteller der einmotorigen TBM 900 mit Sitz in Tarbes in der Region Midi-Pyrénées firmiert künftig nur noch als „Daher“, der Namensbestandteil „Socata“ wird aufgegeben. Der französische Mischkonzern Daher hatte im Jahr 2008 die Mehrheit der Unternehmensanteile von EADS erworben. Ein Firmensprecher begründete den Schritt mit der Überlegung, den Herstellernamen zu vereinfachen. 

Das aktuelle Produkt des Herstellers ist die im vergangenen Jahr eingeführte TBM 900. Das Modell 900 repräsentiert den neuesten Stand der Serie, die seit den frühen 90er Jahren praktisch eine eigene Klasse unter den einmotorigen Turboprop-Geschäftsreiseflugzeugen darstellt. 

Die TBM 900 ist mit 330 kts TAS schneller als ihre Vorgänger, zudem bietet sie mit 1730 NM eine größere Reichweite als bisher. Auch im Bereich der Field-Performance kann sie mit Verbesserungen aufwarten, die Take-off distance wird mit 2380 ft/725m angegeben. Erreicht wurde dies alles durch rein aerodynamische Weiterentwicklungen. Die auffälligste davon: der Hartzell 5-Blatt Propeller, nebenbei verleiht er der TBM mit 76 db auch ein leiseres Auftreten als früher.

Das Cockpit ist durch eine separate Pilotentüre erreichbar, bisher war sie ein Extra, nunmehr gehört sie zur Serie. Das Panel ist mit dem Garmin 1000 System ausgestattet. Die Regelung der PT6-Turbine erfolgt über einen einzigen Hebel. Der Preis für so viel Flugzeug liegt bei 3,7 Mio. USD.

Das Jahr 2014 hat der TBM-Hersteller recht erfolgreich abgeschlossen: 51 Neuflugzeuge wurden an ihre neuen Besitzer übergeben, elf mehr als im Jahr zuvor. Der wichtigste Markt für die schnelle Turboprop ist Nordamerika mit einem Anteil von etwa 75 Prozent. 



Weitere interessante Inhalte
Start ins Modelljahr 2019 Avionik-Update für die Cessna Caravan

17.12.2018 - Textron Aviation wertet für das Modelljahr 2019 die Turboprop Cessna Caravan und das Schwestermodell Grand Caravan EX mit weiteren Avionik-Optionen auf. Die neuen Features ergänzen das Garmin G1000 … weiter

Restrukturierung ist gescheitert Piaggio Aerospace ist insolvent

26.11.2018 - Der italienische Flugzeugbauer Piaggio Aerospace, Hersteller der zivilen Avanti EVO und des unbemannte Aufklärungsflugzeugs P.1HH HammerHead, hat Insolvenz angemeldet. … weiter

Präsentation in Neu Delhi TBM-900-Reihe kommt nach Indien

16.09.2018 - Der französische Flugzeughersteller Daher präsentiert die TBM-900-Serie erstmals in Indien. Ziel ist es, mit der Turboporp Marktanteile auf dem asiatischen Markt zu gewinnen. … weiter

Mehr Auslieferungen und mehr Umsatz Piper weiter auf Wachstumskurs

27.07.2018 - Piper Aircraft hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 bekanntgegeben. In allen Bereichen gab es ein deutliches Plus – insbesondere bei den Trainingsflugzeugen. … weiter

Französische Turboprop weiter auf Erfolgskurs Daher liefert die 900. TBM aus

24.07.2018 - Auf dem EAA AirVenture in Oshkosh hat der französischen Flugzeugbauer Daher einen Meilenstein im TBM-Programm verkündet: Die 900. TBM – eine TBM 930 – geht an einen Kunden aus Florida. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance