09.06.2008
aerokurier

Mai08 Diamond DA50 ErstflugDA50 Magnum fliegt

Die DA50 Magnum hat am 14. Mai in Wiener Neustadt ihren Erstflug absolviert. <br />

DA50_Magnum

 

 

Nach Angaben von Diamond Aircraft saßen Firmenchef Christian Dries und Sören Pedersen, Leiter der Testabteilung, in dem Flugzeug. Als Antrieb dient ein Austro Engine AE300 2.0 Jet A1 Kolbenmotor mit 170 PS Leistung und Einhebelbedienung.

Christian Dries lobte nach der Premiere die Eigenschaften des neuen Flugzeuges. "Ich wusste gar nicht, wie schnell man mit so wenig Treibstoff mit so einem großen Flugzeug fliegen kann", erklärte er. Das Projekt DA50 Magnum wurde innerhalb neun Monaten realisiert. Das Flugzeug hat eine maximale Startmasse von 1480 kg. Sein internationales Messedebüt gab das neue Diamond-Muster auf der ILA in Berlin.


















aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb