15.03.2010
aerokurier

FAA-Zulassung für die CJ4CJ4 erhält die Zulassung

Wichita: Die Citation CJ4 ist seit dem 13. März im Besitz der FAA-Zulassung. Mit der Auslieferung des Business Jets will Cessna in diesem Jahr beginnen. <br />

Die Citation CJ4 ist das größte Modell der populären CJ-Familie. Wie die anderen CJ-Modelle, so ist auch die CJ4 für den Einpilotenbetrieb zugelassen. Außerdem gibt es eine gemeinsame Musterberechtigung für die vier Flugzeuge.

Für den Vortrieb sorgen bei der CJ4 zwei FJ44-4A-Turbofans von Williams International, die ihrerseits erst kürzlich zugelassen worden sind. Die Kabine kann bis zu acht Passagiere beherbergen, serienmäßig ist ein Sitzplatz im Waschraum. Eine Neuentwicklung ist das “Venue”-Kabinenmanagementsystem von Rockwell Collins. Es beinhaltet Bluray-DVD-Abspielgeräte mit HD-Bildschirmen. Zur Serienausstattung gehören ferner das “Pro Line 21”-Cockpitsystem mit vier großformatigen Bildschirmen, TCAS II, EGPWS, ADS-B-fähige Mode-S-Transponder und Wetterradar.

Die CJ4 erzielt, mit zwei Piloten und fünf Passagieren an Bord, eine Höchstgeschwindigkeit von 453 Knoten (839 km/h) und eine Reichweite von 2002 NM (3710 km). Sie kommt bei maximaler Abflugmasse mit 954 Meter Startstrecke aus und steigt in 28 Minuten auf 45000 Fuß (13716 Meter) Höhe.

Der Verkaufspreis beträgt etwa neun Millionen Dollar für ein Flugzeug mit typischer Ausstattung. Cessna hatte das CJ4-Konzept Ende 2006 vorgestellt. Der Prototyp ist im Mai 2008 erstmals geflogen.

 


Weitere interessante Inhalte
Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service

18.10.2018 - Atlas Air Service hat in Bremen eine neue Embraer Phenom 300E an einen Kunden aus Deutschland ausgeliefert. Der Business Jet ist ab sofort bei PAD Aviation Service in Paderborn stationiert. … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Entwicklung an der EA700 soll weitergehen ONE Aviation: Trotz Insolvenz weiter auf Kurs

16.10.2018 - ONE Aviation hat Insolvenz nach Chapter 11 angemeldet. Dank eines Kreditgebers kann der US-amerikanische Flugzeughersteller seinen Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und möchte weiter an seinem … weiter

Embraer stellt auf der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vor Premiere der Praetor 500 und 600

15.10.2018 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im Vorfeld der NBAA-BACE zwei neue Business Jets vorgestellt: In Orlando feiern die Praetor 500 und 600 ihre Premiere. Die Zulassungen sind bereits … weiter

Citation Mustang: Verein gegründet Mustang-Freunde bündeln Interessen

12.10.2018 - Freunde von Cessnas Business Jet haben sich in einem Verein zusammengschlossen: Ende September wurde die Citation Mustang Interest Group – kurz CMIG – mit Sitz in Wuppertal gegründet. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation