15.03.2010
aerokurier

FAA-Zulassung für die CJ4CJ4 erhält die Zulassung

Wichita: Die Citation CJ4 ist seit dem 13. März im Besitz der FAA-Zulassung. Mit der Auslieferung des Business Jets will Cessna in diesem Jahr beginnen. <br />

Die Citation CJ4 ist das größte Modell der populären CJ-Familie. Wie die anderen CJ-Modelle, so ist auch die CJ4 für den Einpilotenbetrieb zugelassen. Außerdem gibt es eine gemeinsame Musterberechtigung für die vier Flugzeuge.

Für den Vortrieb sorgen bei der CJ4 zwei FJ44-4A-Turbofans von Williams International, die ihrerseits erst kürzlich zugelassen worden sind. Die Kabine kann bis zu acht Passagiere beherbergen, serienmäßig ist ein Sitzplatz im Waschraum. Eine Neuentwicklung ist das “Venue”-Kabinenmanagementsystem von Rockwell Collins. Es beinhaltet Bluray-DVD-Abspielgeräte mit HD-Bildschirmen. Zur Serienausstattung gehören ferner das “Pro Line 21”-Cockpitsystem mit vier großformatigen Bildschirmen, TCAS II, EGPWS, ADS-B-fähige Mode-S-Transponder und Wetterradar.

Die CJ4 erzielt, mit zwei Piloten und fünf Passagieren an Bord, eine Höchstgeschwindigkeit von 453 Knoten (839 km/h) und eine Reichweite von 2002 NM (3710 km). Sie kommt bei maximaler Abflugmasse mit 954 Meter Startstrecke aus und steigt in 28 Minuten auf 45000 Fuß (13716 Meter) Höhe.

Der Verkaufspreis beträgt etwa neun Millionen Dollar für ein Flugzeug mit typischer Ausstattung. Cessna hatte das CJ4-Konzept Ende 2006 vorgestellt. Der Prototyp ist im Mai 2008 erstmals geflogen.

 


Weitere interessante Inhalte
Pilatus beginnt Testkampagne PC-24 startet auf unbefestigter Piste

23.06.2018 - Ein Business Jet, der auf einer Schotterpiste startet? Die PC-24 macht es möglich. Zum ersten Mal ist der "Super Versatile Jet" auf einer unbefestigten Piste gestartet und gelandet. Pilatus plant, die … weiter

Jubiläum in Nürnberg Aero-Dienst feiert 60. Geburtstag

04.06.2018 - Aero-Dienst feiert einen runden Geburtstag. Während der letzten sechs Jahrzehnte hat sich das Nürnberger Unternehmen vom regionalen Wartungsbetrieb zum international anerkannten Komplettanbieter im … weiter

EBACE 2018 Geschäftsluftfahrt will Nutzung alternativer Kraftstoffe forcieren

30.05.2018 - Um das ökologisches Image der Branche aufzupolieren und ehrgeizige Klimaschutzziele zu erreichen sollen Business-Aviation-Flugzeuge mehr alternative Kraftstoffe nutzen. … weiter

EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Unternehmer stirbt im Alter von 93 Jahren Abschied von Serge Dassault

29.05.2018 - Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb