12.05.2017
aerokurier

Cessna Citation MustangProduktion eingestellt

Die letzte Mustang hat Cessnas Produktionshallen in Wichita verlassen und soll noch in den nächsten Wochen ausgeliefert werden. In der zwölfjährigen Bauzeit entstanden mehr als 470 Exemplare des Lightjets.

Citation Mustang Produktion

Foto und Copyright: Textron Aviation  

 

Das seit 2013 erhältliche und deutlich leistungsfähigere Modell Citation M2 wird weiterhin hergestellt und soll die Rolle der Mustang übernehmen, so der Mutterkonzern Textron Aviation. "Mustang-Kunden können weiterhin auf Wartung, Ersatzteile und Support-Lösungen unseres Kundenservices zurückgreifen", versichert Kriya Shortt, Manager Customer Service.

Cessna präsentierte die Mustang im Jahr 2002. Den Erstflug absolvierte der Light Jet drei Jahre später, am 23. April 2015. Die Zertifizierung wurde am 8. September 2006 durch die FAA erteilt – nur zwei Monate später fand die erste Auslieferung einer Serienmaschine an einen Kunden statt. Den Höhepunkt erfuhren die Auslieferungen 2009 mit 125 Maschinen. In den Folgejahren fiel die Zahl jedoch auf Grund der Wirtschaftskrise rapide: 2013 bis 2016 verließen insgesamt 26 Mustang-Jets die Werke.

Der Lightjet ist für seine guten Flugleistungen und das hervorragende Flugverhalten bekannt. Die maximale Reisegeschwindigkeit beträgt 340 KTAS, die Reichweite liegt bei über 2000 Kilometern. Angetrieben wird die Mustang von zwei Turbofantriebwerke des Typs Pratt & Whitney Canada PW615F. Der Kaufpreis für den Jet lag bei rund drei Millionen Euro.



Weitere interessante Inhalte
Flugsicherheit ADS-B Out für Citations bei Atlas

22.01.2018 - In Zusammenarbeit mit der Atlas Air Service AG hat die FTI Engineering Network GmbH ein „Supplemental Type Certificate“ (STC) für die Umrüstung aller Cessna Citation CJs auf die neue … weiter

Absturz bei Ravensburg Österreichische Luftfahrtgemeinde trauert um Adi Anderst

15.12.2017 - Bei dem Absturz einer Cessna Citation Mustang verloren am vergangenen Donnerstag drei Personen ihr Leben – darunter auch Adi Anderst. Anderst, der den Jet gesteuert hatte, war Geschäftsführer der … weiter

Service für Erste-Klasse-Passagiere Air France setzt auf Privatjets

01.07.2015 - Air France bietet seinen Erste-Klasse-Passagieren seit einem Jahr einen besonderen Service: Zubringerflüge mit dem Privatjet. Die Fluggesellschaft will dieses Angebot nun erweitern. … weiter

Cessna CitationJet: Erfolgreiche Familie Familienangelegenheiten

24.01.2015 - Cessna erinnert sich gerne an den Erstflug des CitationJets am 29. April 1991. Der Leichtjet ist enorm populär geworden und inspirierte eine erfolgreiche Flugzeugfamilie. … weiter

Neuflugzeuge Cessna rutscht weiter ab

04.12.2013 - Es werden wieder mehr Flugzeuge verkauft: Die Auslieferungszahlen für die ersten drei Quartale zeigen insgesamt eine positive Tendenz. Das gilt indes nicht für die Business Jets. Vor allem Cessna … weiter


aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt