31.03.2017
aerokurier

Schneller als gedachtGlobal 7000 erreicht Mach 0.995

Bei Hochgeschwindigkeitstests erreichte Bombardiers neuer Business Jet beinahe Mach 1. Damit übertrifft die Global 7000 sogar ihre angegebene Maximalgeschwindigkeit.

Bombardier Global 7000 Mach 0.995

Foto und Copyright: Bombardier  

 

Die Global 7000 wird von zwei Passport-Turbofans von GE Aviation angetrieben und erreicht normalerweise eine Maximalgeschwindigkeit von Mach 0.925. Der erste Prototyp erzielte bei kürzlich stattgefundenen Belastungstests jedoch beinahe Mach 1.

Die ersten beiden Testflugzeuge, FTV1 und FTV2, haben bereits 200 Flugstunden absolvieren können. Beide Maschinen nutzen jedoch noch Vorserienflügel. Bombardier hatte 2015 bekannt gegeben, dass man das Flügeldesign der Global 7000 ändern würde. FTV3, dessen Erstflug noch aussteht, wird als erster Prototyp mit den neuen Flügeln ausgestattet sein.

Die Global 7000 soll eine Reichweite von bis zu 7400 NM bei Mach 0.85 und mit acht Passagieren bieten. Damit liegt der Bombardier-Jet zwischen Gulfstreams G650 (7000 NM) und G650ER (7500 NM). Die Zertifizierung der Global 7000 soll bis Mitte 2018 geschehen sein.



Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenjet vor der Indienststellung FAA-Zulassung für die Global 7500

09.11.2018 - Die Global 7500 hat nach der kanadischen Zulassung jetzt auch die Zertifizierung der US-Luftfahrtbehörde FAA erhalten. Ende des Jahres soll die Indienststellung von Bombardiers Langstreckenjet … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Transport Canada zertifiziert den Langstreckenjet Bombardier Global 7500 ist zugelassen

29.09.2018 - Die Global 7500 ist startklar: Transport Canada hat Bombardiers neuen Business Jet für die Langstrecke zugelassen. Die Zertifizierungen für Europa und die USA sollen in Kürze folgen. … weiter

EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Bombardier Rega erhält ersten Challenger-650-Ambulanzjet

18.04.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega begrüsste in Zürich den ersten ihrer drei neuen Ambulanzjets vom Typ Bombardier Challenger 650. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS