20.05.2015
aerokurier

“Regional Service Office”Bombardier eröffnet in München Service-Büro

Bombardier hat in München ein neues “Regional Service Office” eröffnet, um, wie es heißt, der “wachsenden Nachfrage” in Europa gerecht zu werden.

Bombardier Business Jets Challenger

Bombardier geht mit einem Servicebüro nach München. © Foto und Copyright: Bombardier  

 

Der neue Service-Stützpunkt, bei Bombardier “Regional Service Office” (RSO) genannt, ist der zweite in Westeuropa. Einen weiteren gibt es in Farnborough in Großbritannien. Zunächst sollen zehn Mitarbeiter in dem Büro tätig sein, darunter vier Field Service Representatives und drei Customer Support Account Manager.

Derartige Service-Stützpunkte unterhält Bombardier weltweit, unter anderem in Dubai, Hong Kong, Johannesburg, Moskau und Sydney. In Europa sind etwa 570 von Bombardier hergestellte Business Jets beheimatet.



Weitere interessante Inhalte
EBACE 2018 Bombardier baut den mobilen Kundendienst aus

30.05.2018 - Bombardier wird im zweiten Halbjahr eine Challenger 300 in Frankfurt stationieren, um im Bedarfsfall schnell Ersatzteile und Reparaturteams zum Business-Jet-Kunden zu bringen. … weiter

Bombardier Rega erhält ersten Challenger-650-Ambulanzjet

18.04.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega begrüsste in Zürich den ersten ihrer drei neuen Ambulanzjets vom Typ Bombardier Challenger 650. … weiter

Neue Eigner in Deutschland FAI verkauft zwei Learjet 60

17.04.2018 - Der Flugzeugvertrieb der FAI Aviation Group hat zwei Learjet 60 aus seinem Bestand an detusche Firmenkunden verkauft. … weiter

Testflotte komplett Fünfte Bombardier Global 7000 fliegt

31.01.2018 - Bombardier Business Aircraft hat in Toronto die fünfte und letzte Global 7000 in die Luft gebracht. Die Lieferungen des neuen Langstreckenjets sollen „in zweiten Halbjahr“ beginnen. … weiter

Bombardiers neuer Business-Jet Global 7000 erreicht die Marke von 500 Testflugstunden

19.07.2017 - Die drei Flugerprobungsträger vom Bombardier haben den Meilenstein von 500 Flugstunden erreicht. Zwei weitere Prototypen befinden sich in der Endmontage. … weiter


aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb