16.07.2014
aerokurier

Markt für Neuflugzeuge bis 2033Bombardier korrigiert Prognose nach unten

Bombardier dämpft die Erwartungen, was die Auslieferung von Business Jets in den nächsten 20 Jahren angeht. Der Hersteller nennt in einer neuen Marktstudie deutlich niedrigere Zahlen als noch vor einem Jahr.

Legacy 650 Jackie Chan

China wird, einer Bombardier-Studie zufolge, in naher Zukuft der drittgrößte Markt für große Business Jets sein. Im Bild: Die Legacy 650 des Schauspielers Jackie Chan. © Foto und Copyright: Embraer  

 

Bombardiers neuste Studie deckt den Zeitraum 2014 bis 2033 ab. In diesen 20 Jahren würden, so die Prognose, 22000 Business Jets ausgeliefert werden, die einen Wert von 617 Milliarden Dollar haben. Ausgenommen sind die Leichtjets, da Bombardier solche nicht anbietet. Damit korrigiert Bombardier die eigene Prognose aus dem vergangenen Jahr deutlich nach unten. Seinerzeit hat Bombardier für den Zeitraum 2013 bis 2032 den Verkauf von 24000 Business Jets vorhergesagt. Diese Flugzeuge hätten einen Wert von 650 Milliarden Dollar.

Bombardier glaubt, dass 2014 für die Industrie ein „herausforderndes“ Jahr sei, aber der Aufschwung in kommenden Jahr einsetzen werde. Der kanadische Hersteller erwartet eine wachsende Nachfrage aus nicht-klassischen Märkten und hier vor allem nach mittelgroßen und großen Business Jets. Das stärkste Wachstum erwartet Bombardier auf dem Markt der großen Langstrecken-Jets.

Der, in absoluten Zahlen, größte Absatzmarkt werde dennoch Nordamerika sein, gefolgt von Europa und China. Die Studie sagt den Verkauf von 950 Jets nach China bis zum Jahr 2023 voraus, zwischen 2024 und 2033 würden es weitere 1275 sein.

 



Weitere interessante Inhalte
Feierstunde bei Bombardier Global 7500 nimmt Betrieb auf

21.12.2018 - Bombardier hat zusammen mit ausgewählte Kunden, Lieferanten und Vertretern der Industrie die Indienststellung des Langstreckenjets Global 7500 im Laurent Beaudoin Completion Center in Montreal … weiter

Flotten-Modernisierung abgeschlossen Schweizer Rega übernimmt dritte Challenger 650

19.12.2018 - Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat ihren dritten neuen Ambulanzjet eingeflottet. Die drei Bombardier Challenger 650 lösen die bisher eingesetzten Challenger 604 im Rettungsdienst ab. … weiter

Ultralangstreckenjet vor der Indienststellung FAA-Zulassung für die Global 7500

09.11.2018 - Die Global 7500 hat nach der kanadischen Zulassung jetzt auch die Zertifizierung der US-Luftfahrtbehörde FAA erhalten. Ende des Jahres soll die Indienststellung von Bombardiers Langstreckenjet … weiter

Ehrung auf der NBAA-BACE in Florida Bombardier zeichnet Aero-Dienst aus

18.10.2018 - Aero-Dienst wurde auf der NBAA-BACE in Orlando, Florida, erneut mit dem „Bombardier Business Aircraft Authorized Service Facility (ASF) Excellence Award“ als beste Service Facility in der Kategori … weiter

Transport Canada zertifiziert den Langstreckenjet Bombardier Global 7500 ist zugelassen

29.09.2018 - Die Global 7500 ist startklar: Transport Canada hat Bombardiers neuen Business Jet für die Langstrecke zugelassen. Die Zertifizierungen für Europa und die USA sollen in Kürze folgen. … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance