22.05.2017
aerokurier

EBACE 2017 in Genf Air Hamburg Erstkunde für Embraer Legacy 650E

Das Charterunternehmen Air Hamburg hat als erster Kunde drei Legacy 650E bestellt, die bereits ab dem dritten Quartal geliefert werden sollen.

Air Hamburg Embraer EBACE 2017

Embraer Executive Jets President and CEO Michael Amalfitano (links) und Air Hamburg Partner Simon Ebert bei der Bekanntgabe des Legacy 650E-Auftrags auf der EBACE in Genf (Foto: Karl Schwarz).  

 

Embraer verbucht laut Listenpreis 77,7 Millionen Dollar für den Verkauf, der laut Hersteller ein Beleg für das gestiegene Interesse von Charterfirmen an dem Zweistrahler ist. Die neue E-Version bietet ein vergbessertes Honeywell Primus Elite Avioniksystem mit Synthetic Vision und einer Autothrottle-Funktion als Standard. Die auf zehn Jahre oder 10000 Flugstunden ausgeweitete Garantie ist die längste im Bereich Geschäftsreiseflugzeuge. Der Preis bleibt „sehr konkurrenzfähig“.

Air Hamburg ist ein treuer Embraer-Kunde und hat in diesem Jahr bereits eine Legacy 500 und eine Phenom 300 in die Flotte aufgenommen. Dazu kommen bereits acht Legacy 600/650 und eine weitere Phenom 300 neben Mustern anderer Hersteller. Die Flugzeuge werden für Kunden in ganz Europa sowie nach Rußland und in den Nahen Osten eingesetzt.



Weitere interessante Inhalte
NBAA Convention in Las Vegas Embraer zeigt verbesserte Phenom 300E

10.10.2017 - Embraer präsentiert in Las Vegas seinen Bestseller Phenom 300 in der neuen E-Version mit Änderungen in der Kabine. … weiter

Kooperation DLR und Embraer vereinbaren Zusammenarbeit

22.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein Abkommen über die Vertiefung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit im Bereich Luftfahrt … weiter

Paris Air Show 2017 Embraer mit drei Mustern vertreten

15.06.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller wird in Le Bourget mit drei Flugzeugen aus den Bereichen Zivil-, Privat- und Militärluftfahrt vertreten sein. Die Paris Air Show findet vom 19. Bis zum 25. Juni … weiter

Embraer E190 Zulassung in Südafrika erhalten

13.06.2017 - Der Flugzeughersteller hat die Zertifizierung der E190 durch die südafrikanische Luftfahrtbehörde CAA bekannt gegeben. Gleichzeitig fand die erste Auslieferung einer E190 an die südafrikanische … weiter

Embraer 1100. Business Jet ausgeliefert

05.05.2017 - Der brasilianische Hersteller hat sein 1100. Geschäftsreiseflugzeug ausgeliefert. Dabei handelt es sich um ein Exemplar des Phenom 300, dessen Abnehmer das Charterunternehmen NetJets ist. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 10/2017

aerokurier
10/2017
27.09.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Piper M600: Die neue Turboprop im Test
- CoAX 2D: Was kann der Koaxial-Heli?
- Praxis: Sicher fahren mit Flugzeug-Trailer
- Twin Shark: Attacke aus Tschechien

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt