20.05.2014
aerokurier

Geschäftsluftfahrtmesse in Genf499 Aussteller auf der EBACE 2014

Zwei Luftfahrtmessen, die am selben Tag in Europa ihre Pforten öffnen, das hat es auch noch nicht gegeben. In Berlin beginnt heute die ILA, in Genf startet die Business-Aviation-Messe EBACE.

Ebace 2013 Static Display Foto Ebace

Im Static Display der vergangenen EBACE waren 56 Flugzeuge zu sehen. Foto und Copyright: EBACE  

 

Während sich in Berlin die Luft- und Raumfahrtbranche zur ILA 2014 trifft (20. bis 24. Mai), versammelt sich die europäische Business Aviation nunmehr zum 14. Mal zur EBACE, der jährlich stattfindenen Geschäftsluftfahrtmesse im schweizerischen Genf. Fabio Gamba, der Geschäftsführer des Co-Ausrichters EBAA (European Business Aviation Association), sagte am Vortag der Messe, man erwarte eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. 499 Aussteller zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen - das sind 38 mehr als im vergangenen Jahr -, während die Zahl der im Static Display ausgestellten Flugzeuge mit 56 stabil geblieben ist. Allerdings sei die durchschnittliche Größe der Flugzeuge im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen. Das Static Display ist auf dem Flughafen Genf-Cointrin in unmittelbarer Nachbarschaft zum Messegelände Palexpo angesiedelt. Die Messebesucher können über eine Brücke zu Fuß vom Palexpo-Gelände zum Static Display gehen.

Gestern, am traditionellen Pressetag vor Messebeginn, hatten mehrere Aussteller bereits ihre Neuheiten verkündet. Dassault Aviation hat den Programmstart des Ultralangstrecken-Dreistrahlers Falcon 8X als sechstes Muster in seinem Produktportfolio angekündigt, während Gulfstream Aerospace die Gulfstream 650ER vorstellte, einen zweistrahligen Ultralangstreckenjet auf Basis der G650, allerdings mit 500 NM mehr Reichweite versehen als die G650.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Jet ohne feste Basis SaxonAir erweitert Flotte um Phenom 300

14.01.2019 - Das britische Charter-Unternehmen SaxonAir hat eine Embraer Phenom 300 in seine Flotte aufgenommen. … weiter

Dassaults Dreistrahler ist in Hamburg stationiert Heron Aviation übernimmt Falcon 900LX

11.01.2019 - Heron Aviation hat eine Dassault Falcon 900LX in seine Flotte aufgenommen. Mit dem dreistrahligen Business Jet möchte das Unternehmen seine Rolle als führender Betreiber dieses Musters ausbauen. … weiter

Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets

10.01.2019 - Cirrus Aircraft hat die nächste Generation des SF50 Vision Jet vorgestellt. Die G2 bietet mehr Leistung, Komfort und Sicherheit. Ebenfalls neu an Bord des Personal Jets ist das Perspective Touch+ von … weiter

Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden

07.01.2019 - Gulfstream Aerospace hat zum Jahresende 2018 an seinem Hauptsitz in Savannah (Georgia) die ersten beiden Gulfstream G500 an einen internationalen Kunden übergeben. Die neuen Langstrecken-Businessjets … weiter

Feierstunde bei Bombardier Global 7500 nimmt Betrieb auf

21.12.2018 - Bombardier hat zusammen mit ausgewählte Kunden, Lieferanten und Vertretern der Industrie die Indienststellung des Langstreckenjets Global 7500 im Laurent Beaudoin Completion Center in Montreal … weiter


aerokurier 1/2019

aerokurier
1/2019
27.12.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Reisereportage: Über dem Hudson
- Pilot Report: Wie fliegt die neue Jet Ranger?
- Praxis: Praxistipps für das Fliegen in den USA
- AirLeben: Forschung aus der Luft
- Segelflug: Akaflieg enthüllt AK-X
- Business Aviation: Internet im Business Jet
- Praxis: Politiker zur ZÜP
- Segelflug: Segelflug im Winter
+ 32 Seiten Special: Maintenance