in Kooperation mit

Blue Jet Expansion Österreich

Blue Jet eröffnet Außenstelle in Wien

Das große polnische Business-Jet-Unternehmen Blue Jet expandiert nach Österreich. Der Charteranbieter hat dafür Blue Jet Austria ins Leben gerufen, die sich am Flughafen Wien-Schwechat niedergelassen hat.

Blue Jet betreibt am internationalen Flughafen in Warschau neben einem Part-145-Wartungsbetrieb mit eigenem Hangar eine Flotte von zehn Business Jets, darunter Muster wie die Bombardier Global 5000, Bombardier Challenger 300 und Embraer Legacy 600.
Nach Unternehmensangaben arbeiten in dem Wartungsbetrieb 20 zertifizierte Flugzeugtechniker und -Ingenieure.
Das Charterunternehmen nennt die hohe Auslastung als Motivation für die Gründung der noch kleinen Dependance. Es ist die erste internationale Niederlassung des polnischen Unternehmens. Die Geschäfte führt dort Agnes Sturdik. Sie sieht es als eine ihrer ersten Aufgaben, das Unternehmen in Österreich bekannt zu machen.
Agnes Sturdik: „Wir sind in der Lage unseren Kunden alles aus einer Hand anzubieten. Von der Beschaffung eines Flugzeuges bis zur regelmäßigen Wartung in unserer eigenen Werft. Durch die nachweisbare, weit über dem Durchschnitt liegende, Zahl an Flugstunden unserer Flotte können wir unseren Kunden eine Auslastung ihrer Flugzeuge bieten die in einer dramatischen Reduktion ihrer Kosten resultiert.“

Top Aktuell Flotten-Modernisierung abgeschlossen Schweizer Rega übernimmt dritte Challenger 650
Beliebte Artikel Navigationsanlagen mit AeroFIS präzise vermessen Aerodata liefert 100. Flugvermessungssystem aus Atlas Air Service liefert neuen Emrbaer-Jet aus Phenom 300E für PAD Aviation Service
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige