in Kooperation mit

Auszeichnung für Instandhaltungsbetrieb

Beechcraft steht für „Qualität – Made in Augsburg“

Auszeichnung für Beechcraft Augsburg: Die Stadt hat dem Unternehmen einen Preis für „außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität“ verliehen.

Beechcraft-Augsburg-Geschäftsführer Hans Obermeier hat am Dienstag, 4. Februar, von Augsburgs OB Dr. Kurt Gribl und Wirtschaftsreferentin Eva Weber die Urkunde entgegengenommen. Mit der Anerkennungsurkunde „Qualität – Made in Augsburg“ würdigt die Stadt das wirtschaftliche Engagement von Unternehmen und deren außerordentliche Produkt- und Dienstleistungsqualität. Den Anfang machte in diesem Jahr die Kategorie „Traditionsunternehmen“.

„Augsburger Traditionsunternehmen geben dem Wirtschaftsstandort Profil. Sie stellen nicht selten seit Generationen erfolgreich Produkte und Dienstleistungen von herausragender Qualität in Augsburg her. Diese Unternehmen auszuzeichnen ist nicht nur angemessen, sondern unterstreicht selbstbewusst die Wertigkeit von hier gefertigten Markenprodukten und Technologien“, so Oberbürgermeister Dr. Gribl.
Wie Wirtschaftsreferentin Eva Weber betonte, sind einige der ausgezeichneten Firmen als Teil einer Spezialbranche nur kleineren Zielgruppen bekannt. „Aber gerade solche Firmen leisten einen unerlässlich wichtigen Beitrag zur Produktivität des Wirtschaftsstandorts, auch wenn sie keine Massenkonsumgüter produzieren.“

Beechcraft Vertrieb und Service ist ein eigenständiges deutsches Unternehmen mit Standort am Flughafen Augsburg.

Als Händler vertreibt Beechcraft Augsburg vorwiegend neuwertige und gebrauchte Flugzeuge des US-Herstellers Beechcraft Corporation, aber auch anderer Hersteller. Das Unternehmen ist mit Abstand der größte Instandhaltungsbetrieb für Beechcraft und Hawker-Flugzeuge in Europa und hat rund 100 Beschäftigte.

Top Aktuell Gulfstream G500 Mehr Service für Europa-Kunden Gulfstream-Niederlassung in Wien
Beliebte Artikel Zusätzliches Wartungspersonal Dassault bietet Extra-Service zum Weltwirtschaftsforum Flotten-Modernisierung abgeschlossen Schweizer Rega übernimmt dritte Challenger 650
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige