29.05.2018
aerokurier

Unternehmer stirbt im Alter von 93 JahrenAbschied von Serge Dassault

Der französische Industrielle und Luftfahrt-Manager Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

Serge Dassault

Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Foto und Copyright: Dassault Aviation  

 

Am Abend vor Beginn der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE in Genf gab Dassault Aviation den Tod von Serge Dassault bekannt – nach Angaben der Neuen Zürcher Zeitung starb er am 28. Mai an Herzversagen.

Serge Dassault war bis zuletzt Geschäftsführer der Groupe Dassault, einem Verbund mehrerer Firmen in Frankreich. Unter anderem gehört auch Dassault Aviation zur Gruppe. Serge Dassault hatte die Geschäftsführung 1986 von seinem Vater Marcel Dassault (ursprünglich Bloch) übernommen.

Dassault hatte sich auch politisch engagiert. Er war von 1995 bis 2009 Bürgermeister der Stadt Corbeil-Essones. Zudem saß er von 2004 bis 2017 für die Konservativen im Senat. Auch in der Medienbranche war Dassault unternehmerisch tätig.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Vergleich mit Safran unterzeichnet Falcon 5X-Debakel: Dassault bekommt Entschädigung

06.09.2018 - Dassault Aviation hat mit Safran einen gütlichen Vergleich abgeschlossen, mit dem der Streit um den Silvercrest-Antrieb beendet wurde. Der Turbofan war für die Falcon 5X vorgesehen, verzögerte sich … weiter

Neue Jets für führenden Embraer-Betreiber Air Hamburg bestellt vier Legacy 650E

30.05.2018 - Das Luftfahrt-Unternehmen Air Hamburg baut seine Embraer-Flotte weiter aus und erhält bis Ende des Jahres vier weitere Legacy 650E. Außerdem erwartet das Unternehmen Ende des Jahres die Auslieferung … weiter

Nach dem Aus der Falcon 5X Dassault stellt Falcon 6X vor

28.02.2018 - Dassault Aviation hat am Mittwoch in Le Bourget seinen nächsten Geschäftsreisejet vorgestellt. Die Falcon 6X mit PW812D-Triebwerken soll 2022 lieferbar sein. … weiter

Dassault Aus für Falcon-5X-Programm

14.12.2017 - Wegen anhaltender Probleme mit dem Silvercrest-Triebwerk kündigt Dassault Aviation den Vertrag mit Safran und stellt die Entwicklung der Falcon 5X ein. Stattdessen soll ein neues Business-Jet-Programm … weiter

C-Check beim Aero-Dienst Nürnberg Präzisionsarbeit an der Falcon 7X

30.10.2017 - Aero-Dienst aus Nürnberg hat den ersten von drei C-Checks an der Dassault Falcon 7X C-Checks erfolgreich beendet. … weiter


aerokurier 12/2018

aerokurier
12/2018
21.11.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Vashon Aircraft Ranger R7: Jeep der Lüfte
- Pilot Report ASK 21 B: Grande Dame aufgehübscht
- Pilot Report: Cirrus Vision im Check
- Praxis: Fliegen in Österreich
- Reisereportage: Mit der Eagle nach Athen
- Bericht: Die neue FK 9
- Magazin: 25 Jahre DFS