in Kooperation mit

182 JT-A mit SMA-Motor

Diesel-Cessna kommt erst 2015

Die Zulassung der Cessna 182 Turbo Skylane JT-A mit SMA-Dieselmotor wird erst im nächsten Jahr erfolgen. Cessna will die gewonnene Zeit nutzen, um das Produkt weiter zu verbessern.

Im Sommer hatte Cessna noch davon gesprochen, dass die Zulassung der Diesel-Skylane unmittelbar bevorstehe. Nach aerokurier-Informationen rechnet Cessna nun mit der FAA-Zulassung Anfang 2015. Die Diesel-Version der 182er soll die Avgas-Version ablösen, von dieser hat Cessna in diesem Jahr kein einziges Exemplar ausgeliefert. Erstmals geflogen ist die Turbo Skylane mit dem SMA-Motor im Mai 2013. Seinerzeit wurde der Beginn der Auslieferung ebenfalls für 2013 in Aussicht gestellt.

Der Motor ist ein Vierzylinder-Turbodiesel SR305-230E-C1 des französischen Herstellers SMA. Das Aggregat leistet 230 PS. Die Reichweite mit maximaler Reisegeschwindigkeit liegt bei 1025 NM. Der Dieselantrieb verbraucht etwa 42 Liter Treibstoff pro Stunde. Die Reisegeschwindigkeit liegt bei 156 KTAS. Die 182 JT-A ist serienmäßig mit einem Avionikpaket G1000 von Garmin International ausgerüstet.

Top Aktuell Challenger 300 in Frankfurt Bombardier verbessert Service für Europa
Beliebte Artikel Alle Fakten Cessna 182 Skylane RUAG_AU_Manufacturing_EWI 20130109 050_retouche.jpg Maintenance für europäisch registrierte Flugzeuge EASA-Zertifizierung für RUAG Australia
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige