19.05.2017
aerokurier

Flugunglück in MexikoLearjet 25 abgestürzt

Am 17. Mai ist ein Learjet 25B kurz nach dem Start vom Toluca International Airport abgestürzt. Die beiden Piloten kamen bei diesem bislang ungeklärten Unfall ums Leben.

Learjet 25

Der Learjet 25B (Symbolbild). Foto und Copyright: Aeroprints  

 

Das Flugzeug mit der Registrierung XA-VMC befand sich im Besitz des mexikanischen Unternehmens Aerotransportes Huitzilin und sollte, nach Angaben des Flughafenbetreibers, von Toluca nach Durango in den USA fliegen. Warum der Business-Jet nur wenige Kilometer vom Flughafen Toluca International Airport entfernt zum Absturz kam, der Erklärung zufolge bislang unklar. Die Mexikanische Luftfahrtbehörde hat die Untersuchungen aufgenommen.

Bei diesem Absturz in Mexiko handelt es sich nicht um den ersten verunglückten Learjet in diesem Jahr: Erst am vergangenen Montag ist ein Learjet 35 in der Nähe von New York abgestürzt. Nach Informationen des Senders CNN ist der Privatjet in ein bewohntes Gebiet im Bundesstaat New Jersey gestürzt.

Der Learjet 25B ist für bis zu acht Passagiere ausgelegt. Das zweistrahlige Flugzeug in Tiefdecker-Auslegung wird vorwiegend für Geschäftsreisen genutzt. Insgesamt wurden zwischen 1963 und 1977 373 Maschinen des Musters gebaut.



Weitere interessante Inhalte
Lebensrettender Transport 7000 Kilometer Flug nach Haiattacke

28.04.2017 - Am Mittwoch flog die Luxembourg Air Rescue einen außergewöhnlichen Einsatz: Eine Britin, die im südlichen Atlantischen Ozean von einem Hai verletzt wurde, musste nach London gebracht werden. … weiter

FAI Aviation Group Letzter Learjet 35A ausgemustert

09.03.2017 - Der Nürnberger Special Mission Betreiber FAI verabschiedete sich vom letzten Learjet 35A seiner Flotte. Das Flugzeug trat am 26. Februar die Reise zum neuen Eigentümer nach Mexiko an. … weiter

AMSTAT-Analyse 2016 Large Business Jets legen zu

23.01.2017 - AMSTAT veröffentlicht den Report über die Marktentwicklung gebrauchter Geschäftsreiseflugzeuge für das Jahr 2016. Modelle der Kategorie Heavy Business Jets erzielten dabei die besten Zahlen im … weiter

Flottenerneuerung Luxembourg Air Rescue erhält weiteren LearJet 45XR

16.12.2016 - Anfang Dezember landete das neue Ambulanzflugzeug der Luxembourg Air Rescue (LAR), mit der Kennung LX-RSQ, auf dem Flughafen Findel. Es ersetzt einen kürzlich verkauften LearJet 35A, womit die LAR … weiter

Line Maintenance Zehn Jahre Aero Dienst Wien

02.03.2016 - Die Wartungsstation von Aero Dienst in Wien feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das Leistungsspektrum soll weiter ausgebaut werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

aerokurier iPad-App