23.10.2014
aerokurier

Neu von Garmin: GI 260 AOAWarnsignale bei kritischem Anstellwinkel

GPS-Spezialist Garmin hat ein kleines Anzeigegerät herausgebracht, das für mehr Flugsicherheit sorgen soll. Das GI 260 vermittelt ein leicht verständliches Bild vom Anstellwinkel.

Garmin GI 260 AOA

Das GI 260 von Garmin veranschaulicht den Anstellwinkel auf leicht nachvollziehbare Weise. (c) Foto und Copyright: Garmin  

 

Garmin hat jetzt, nachdem die FAA-Zulassung vorliegt, mit der Auslieferung des Angle-of-Attack-Anzeigegeräts begonnen. Es ist das erste Mal, dass Garmin ein Produkt in diesem Marktsegment anbietet. Ein STC ist nicht erforderlich, sodass die Hürde für eine Installation dieses Sicherheitszubebehörs niedrig liegt. Garmin sagt, dass das Gerät die physikalischen Verhältnisse rund um den Anstellwinkel auf leicht nachvollziehbare Weise veranschaulicht. Die US-Luftfahrtbehörde FAA sieht Vorteile in dieser Technik und will für eine größere Verbreitung in der Allgemeinen Luftfahrt sorgen. 

Garmin geht mit dem GI 260 einen anderen Weg als die herkömmliche Stall-Warnung: Das Gerät stellt den Winkel zwischen den Tragflächen und der Anströmung in mehreren Stufen in leicht verständlicher Symbolik dar. Hinzu kommt eine akustische Warnung bei Annäherung an einen kritischen Anstellwinkel. Das System besteht aus der Anzeige, die mit mehreren Farben arbeitet, dem GAP-26-Pitot und dem GSU-25-Luftdatenrechner. Das System gibt es in mehreren Ausführungen, für 14- oder 28-Volt-Bordnetze und mit beheiztem oder unbeheiztem Pitot. Die Preise beginnen bei 1499 Dollar.

Bei Flugzeugen, die mit dem G3X-Display ausgerüstet sind, ist die Installation eine Option für 249 Dollar. Die Anstellwinkelanzeige kann einfach integriert werden, wenn das Air Data Attitude Heading Reference System (ADAHRS) GSU 25 mit der Sensor GAP 26 genutzt werden. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App