09.01.2011
aerokurier

L-3 Trilogy ESI-2000 mit EASA-ZulassungStandby-Instrument von L-3 erhält EASA-Zulassung

Für die Bedürfnisse von Piloten von Flugzeugen der Allgemeinen Luftfahrt hat L-3 Avionics Systems ein Standby-Instrument entwickelt, das Anfang Januar seine EASA-Zulassung erhalten hat.

L-3 Trilogy ESI-2000

Das Standby-Instrument ESI-2000 von L-3 Avionics Systems hat seine EASA-Zulassung erhalten. Foto und Copyright: © L-3 Communications  

 

Fällt in einem hochintegrierten Cockpitsystem einmal die Elektrik aus, wäre der Pilot ohne Standby-Instrument in einer gefährlichen Situation. L-3 Avionics Systems aus Grand Rapids im US-Bundesstaat Michigan hat ein Notfall-Instrument gebaut, das dem Piloten in einer solchen Notsituation unabhängig vom Haupt-Avioniksystem alle flugrelevanten Daten wie unter anderem Höhe, Heading, Geschwindigkeit und Fluglage anzeigt. Am 6. Januar hat die EASA dem ESI-2000 genannten Instrument die ETSO-Zulassung (European Technical Standard Order) erteilt. 

Das ESI-2000 ist für sich genommen ein kleines, unabhängiges  Glascockpit, das in einen Standard-Panelausschnitt passt und daher leicht getauscht werden kann. Es ersetzt die normalerweise notwendigen drei mechanischen Standby-Instrumente. Die Darstellung der flugrelevanten Daten entspricht der bei normalen Glascockpits, daher ist im Notfall keine Umgewöhnung an das Standby-Instrument notwendig. Selbst wenn im Flugzeug die Energieversorgung nicht mehr funktionieren sollte, arbeitet das ESI-2000 für mindestens noch eine, aber maximal vier Stunden. Dafür ist es mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet, die ständig vom Bordstromnetz geladen wird, aber keinen Memoryeffekt aufweist.

 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App