09.06.2009
aerokurier

20 Jahre Rotax 912Rotax 912 feiert Geburtstag - 20 Jahre Jubiläum

Im Jahr 1989, also vor 20 Jahren, wurde mit dem 80 PS (59 kW) starken 912 A der erste Viertakt-Flugmotor von Rotax zugelassen. Sieben Jahre später folgte die Zulassung für den turbogeladenen 914 F (115 PS/85 kW) und 1998 für den 912 S (100 PS/74 kW).

20 Jahre Rotax 912

Jubiläum für einen "Dauerläufer" bei den Flugmotoren - der Rotax 912 ist seit 20 Jahren im Einsatz (C) Rotax Foto  

 

Für den Luftfahrtbereich fertigt das österreichische Unternehmen BRP-Powertrain heute mehr Vier- als Zweitaktmotoren. In der UL-Klasse sind die Motoren Rotax 912 und 912 S die Nummer eins, und auch in der amerikanischen LSA-Klasse erfreuen sie sich großer Beliebtheit.

Die Motorenfamilie kann bis dato 20 Millionen Flugstunden vorweisen. Am Standort Gunskirchen bei Wels in Österreich beschäftigt der Hersteller BRP-Powertrain rund 1150 Mitarbeiter, mehr als 100 davon im Bereich der Flugmotoren.

Von Österreich aus organisiert das Unternehmen Verkauf und Service über ein weltweites Netz an Partnern. Auf diesem Wege werden auch standardisierte Fortbildungen für Techniker zum iRMT (Independent Rotax Maintenance Technician) angeboten.

Ab September wird die Rotax-912-Reihe mit einem Zusatzmodul für verbesserte Starteigenschaften serienmäßig ausgestattet sein, das sich bei älteren Modellen nachrüsten lässt.

Rotax bietet Kunden, die bis Jahresende ihren alten Flugmotor – auch den eines anderen Herstellers – gegen einen neuen Motor der Rotax-912-Familie eintauschen, bis zu 20 Prozent Rabatt. Die Besitzer der drei ältesten, eingetauschten Rotax 912 werden zu einer Werksbesichtigung eingeladen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App