10.02.2016
aerokurier

Auf ins ADS-B ZeitalterNeue Garmin Transponder mit voller ADS-B Funktionalität

Garmin bringt mit dem GTX 345 und GTX 335 zwei neue Transponder mit voller ADS-B Funktionalität auf den Markt. Die Geräte verfügen über die Extended Squitter Funktion für ADS-B out und optional für ADS-B in.

Garmin-1

Mit neuen Transpondern bietet Garmin jetzt volle ADS-B Funktionalität. Foto und Copyright: Garmin  

 

Mit ADS-B in wird der weitere ADS-B Verkehr sichtbar und kann auf Mulitfunktionsdisplays von Garmin oder Drittanbietern – auch per Bluetooth Übermittlung – dargestellt werden. Mit der In-Funktion können zudem frei verfügbare Wetterinformationen empfangen werden. Die neuen Transponder lasssen sich, wenn sie nicht mit von anderen bordseitigen GPS-Geräten gefüttert werden, als Komplettlösung auch mit WAAS/EGNOS fähigen GPS-Empfängern ausstatten.

Die Transponder sind FAA zertifiziert, die Zulassungen für Flugzeugmuster sollen noch im Februar erfolgen. Mit der EASA-Zulassung rechnet Garmin im Laufe des Jahres.



Weitere interessante Inhalte
Zollflugplatz Über Tannheim in die Schweiz

24.06.2016 - Tannheim (EDMT) ist jetzt Zollflugplatz. Wer über Deutschland hinaus in ein Nicht-EU-Land will, also in die nahe Schweiz, der kann jetzt bei 2,5 Stunden Voranmeldung in Tannheim die vorgeschriebene … weiter

AVIEUR Fly-In Share your Passion

20.06.2016 - „Share your Passion“ heißt es vom 2. bis 4. September beim ersten AVIEUR Fly-In am Flugplatz Eisenach/Kindel. Geboten wird eine für jedermann offene Gebrauchtflugzeugmesse begleitet von Airshow und … weiter

Avidyne FMS-Systeme IFD540 und 440 jetzt zugelassen

16.06.2016 - Avidyne hat für seine Flight Management Systeme der IFD-Serie 540 und 440 jetzt in Europa die Zulassung erhalten. Das 440 kommt mit kleinem, das 540 mit großem Bildschirm. … weiter

Immer auf der Höhe Maximum Elevation Figure

09.06.2016 - Die fett gedruckten roten Ziffern auf der ICAO-Karte geben Hinweise zur Reiseflughöhe. Aber was genau sagen die Werte? Und was haben sie mit der Sicherheitsmindesthöhe zu tun? … weiter

Motoren im Kopfstand Antriebe für den Kunstflug

07.06.2016 - Beim Kunstflug muss das ganze Flugzeug hohen positiven und negativen Lastvielfachen standhalten. Diese Belastungen machen nicht nur dem Piloten zu schaffen, dessen Blutkreislauf nicht dafür ausgelegt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 06/2016

aerokurier
06/2016
25.05.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Buschflieger in Alaska
- AERO-Messebericht
- Präzisionsflugtraining
- Enhanced Vision
- Absturz beim Übungsflug
- Pilot Report Discus 2c FES
- Ultraleicht Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App