15.04.2015
aerokurier

Jeppesen und SennheiserMobile Flite Deck VFR jetzt mit Warntönen

Jeppesen hat gemeinsam mit dem Audiospezialisten Sennheiser das Mobile Flite Deck VFR – die mobile Lösung für VFR-Privatpiloten – mit akustischen Hinweisen ergänzt.

Jeppesen Mobile FliteDeck VFR

Jeppesen Mobile Flite Deck VFR jetzt mit akustischen Hinweisen. Foto und Copyright: Jeppesen  

 

Die neue Warntonfunktion bietet zusätzliche Echtzeit-Fluginformationen für Piloten. Mit dem Headset S1 Digital von Sennheiser kann man sich jetzt über Bluetooth mit der App verbinden, um akustische Luftraum- und Wegpunktwarnungen in Echtzeit zu erhalten.

In oder in der Nähe von freigabepflichtigen Lufträumen erhalten die Piloten nun sowohl visuelle als auch akustische Warnsignale, um ihre Aufmerksamkeit zu erhöhen. Sie werden mit Ping-Tönen und Sprachwarnungen über den jeweiligen Luftraum informiert. Ebenso wird akustisch und visuell auf Wegpunkte hingewiesen, sofern diese vom Piloten indivuell definiert sind.
 
Zusätzlich zur akustischen Warnfunktion verfügt das Mobile FliteDeck VFR jetzt auch über eine automatische Flugzeiterfassung, die die Arbeitsbelastung des Piloten weiter reduziert.

Eine Testversion von Jeppesen Mobile Flite Deck VFR kann im App Store oder unter www.itunes.com/appstore/ kostenlos heruntergeladen werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App