19.05.2009
aerokurier

Lufthansa Technik SennheiserLHT Component Services und Sennheiser kooperieren

Sennheiser hat mit Lufthansa Technik Component Services (LTCS) in den USA eine Vereinbarung über Garantieleistungen für Avionik-Kopfhörer und -Headsets unterzeichnet. Demnach führt LTCS das Wartungs-, Reparatur- und Überholungsprogramm für Sennheiser-Luftfahrtprodukte in Nord-, Mittel- und Südamerika durch.<br />

"Die Kombination der hervorragenden Sennheiser-Produkte mit den hochwertigen Reparaturleistungen von Lufthansa Technik bildet eine perfekte Symbiose", sagte Harry Krüger, Director Business von Sennheiser nach Angaben von Lufthansa Technik. "Wir haben nach einem Partner gesucht, der Dienstleistungen mit erstklassiger Qualität bietet und der gleichzeitig durch die internationalen Luftfahrtbehörden zertifiziert ist."

Seit der Unterzeichnung der Vereinbarung Ende Februar ist Lufthansa Technik Component Services der bevorzugte Anbieter für Leistungen im Rahmen von Garantieansprüchen und übernimmt auch die reguläre Wartung, Reparatur und Überholung für Luftfahrtkunden von Sennheiser.

"Der Vertrag mit Sennheiser bekräftigt unsere führende Position in Nord-, Mittel- und Südamerika", sagte Axel Müller, Geschäftsführer von LTCS in Sun Valley/Kalifornien. "Er ermöglicht Lufthansa Technik, in dieser Region Instandhaltungsleistungen für Luftfahrt-Kopfhörer und -Headsets anzubieten."

LTCS hat erst vor kurzem in Einrichtungen und eine Werkstatt für hochwertige Reparaturen investiert, teilte die LHT mit. Als Mitglied des weltweiten Netzwerkes von Lufthansa Technik plant das Unternehmen, im Bereich der Kopfhörer- und Headset-Reparaturen in Amerika weiter zu expandieren.



Weitere interessante Inhalte
Bizjet beginnt A318 Completion BizJet in Tulsa startet mit Airbus A318 Elite Completion

11.05.2009 - Die Lufthansa Technik Tochtergesellschaft BizJet International hat im Mai die erste Airbus A318 Elite aus Europa erhalten. Damit beginnt das Unternehmen in Tulsa/Oklahoma planmäßig mit der gleitenden … weiter

6.10.2008 - LHT VVIP Kapazität Lufhansa Technik erweitert Completion Center

06.10.2008 - 6. Oktober 2008 - Lufthansa Technik schafft in Hamburg mehr Kapazität für die Umrüstung von VIP und Regierungsflugzeugen. … weiter

Flottenupgrade Trainingsflugzeuge für die European Flight Academy

19.08.2017 - Die European Flight Academy hat mit Diamond Aircraft einen Vertrag über den Kauf von fünf DA42-VI Multi-Engine-Trainingsflugzeugen mit der Option auf weitere fünf DA42s unterschrieben. Die … weiter

Erfolgsstory 250. Arcus ausgeliefert

18.08.2017 - Der Kirchheimer Segelflugzeugbauer Schempp-Hirth hat den 250. Arcus ausgeliefert. Auch der Duo Discus hat jüngst eine Rekordmarke übersprungen: 700 Stück fliegen heute in aller Welt. … weiter

GAMA Quartals-Report Plus bei Kolbenmotormuster und Business-Jets

16.08.2017 - Gemischte Ergebnisse gab es für die Hersteller der Allgemeinen Luftfahrt im ersten Halbjahr 2017. Mit einem Wert von neun Milliarden US Dollar wurden von Januar bis Juni 995 Flugzeuge ausgeliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot