19.05.2009
aerokurier

Lufthansa Technik SennheiserLHT Component Services und Sennheiser kooperieren

Sennheiser hat mit Lufthansa Technik Component Services (LTCS) in den USA eine Vereinbarung über Garantieleistungen für Avionik-Kopfhörer und -Headsets unterzeichnet. Demnach führt LTCS das Wartungs-, Reparatur- und Überholungsprogramm für Sennheiser-Luftfahrtprodukte in Nord-, Mittel- und Südamerika durch.<br />

"Die Kombination der hervorragenden Sennheiser-Produkte mit den hochwertigen Reparaturleistungen von Lufthansa Technik bildet eine perfekte Symbiose", sagte Harry Krüger, Director Business von Sennheiser nach Angaben von Lufthansa Technik. "Wir haben nach einem Partner gesucht, der Dienstleistungen mit erstklassiger Qualität bietet und der gleichzeitig durch die internationalen Luftfahrtbehörden zertifiziert ist."

Seit der Unterzeichnung der Vereinbarung Ende Februar ist Lufthansa Technik Component Services der bevorzugte Anbieter für Leistungen im Rahmen von Garantieansprüchen und übernimmt auch die reguläre Wartung, Reparatur und Überholung für Luftfahrtkunden von Sennheiser.

"Der Vertrag mit Sennheiser bekräftigt unsere führende Position in Nord-, Mittel- und Südamerika", sagte Axel Müller, Geschäftsführer von LTCS in Sun Valley/Kalifornien. "Er ermöglicht Lufthansa Technik, in dieser Region Instandhaltungsleistungen für Luftfahrt-Kopfhörer und -Headsets anzubieten."

LTCS hat erst vor kurzem in Einrichtungen und eine Werkstatt für hochwertige Reparaturen investiert, teilte die LHT mit. Als Mitglied des weltweiten Netzwerkes von Lufthansa Technik plant das Unternehmen, im Bereich der Kopfhörer- und Headset-Reparaturen in Amerika weiter zu expandieren.



Weitere interessante Inhalte
Bizjet beginnt A318 Completion BizJet in Tulsa startet mit Airbus A318 Elite Completion

11.05.2009 - Die Lufthansa Technik Tochtergesellschaft BizJet International hat im Mai die erste Airbus A318 Elite aus Europa erhalten. Damit beginnt das Unternehmen in Tulsa/Oklahoma planmäßig mit der gleitenden … weiter

6.10.2008 - LHT VVIP Kapazität Lufhansa Technik erweitert Completion Center

06.10.2008 - 6. Oktober 2008 - Lufthansa Technik schafft in Hamburg mehr Kapazität für die Umrüstung von VIP und Regierungsflugzeugen. … weiter

Unterstützung gesucht Wiederaufbau einer Klemm 35D

24.03.2017 - Letzten Sommer musste Werner Ammann in der Nähe von London notlanden, wodurch seine Klemm 35D erheblich beschädigt wurde. Der Wiederaufbau ist mit viel Aufwand verbunden, weshalb der Schweizer um … weiter

Rotorschmiede Permit to fly für VA115

24.03.2017 - Die minimalistischen Koaxial-Helikopter der Rotorschmiede sorgten bereits im vergangenen Jahr auf der AERO für Aufsehen. Mit dem Segen des LBA kann einer der vier Prototypen nun in die Erprobung … weiter

Gulfstream G650 Europäisches Trainingszentrum eröffnet

24.03.2017 - FlightSafety, Gulfstreams werkseigener Ausbildungsbetrieb, eröffnet in England das erste autorisierte Trainingszentrum Europas für die Schulung auf das Muster G650. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App