24.04.2012
aerokurier

Bendix/King KSN 770 MFDKSN 770 von Bendix/King: Kein Verzicht auf Tasten

Bendix/King erwartet zum Jahresende die Zulassung des lange überfälligen KSN-770-Multifunktionsdisplays.

Bendix King KSN 770 MFD

Das Bendix/King KSN 770 wird über den berührungsempfindlichen 5,7-Zoll-Bildschirm bedient. Tasten gibt es außerdem. © Foto: Bendix/King  

 

Die wiederbelebte Tradtionsmarke Bendix/King will sich verstärkt im AL-Bereich engagieren. Ein Baustein ist die Nav/Com-Einheit KSN 770, die Bendix/King gemeinsam mit Aspen Avionics auf den Markt bringen will. Ende 2012 soll es die US-Zulassung erhalten, gefolgt von der EASA-Zulassung im Frühjahr 2013.
Das Navigationssystem gehört zur Apex-Edge-Baureihe und besitzt einen 5,7 Zoll großen Bildschirm und eine grafische Bedienoberfläche. Es ist WAAS/EGNOS-fähig, das Funkgerät sendet im 8,33-kHz-Raster. Das KSN 770 ist mit dem GPS-Korrektursystem „Localizer Performance with Vertical Guidance“und ausgestattet und WAAS-tauglich. Darüber hinaus zeigt es Onboard-Wetterradar, EGPWS, Echtzeitwetterdaten und Verkehr.
Der hochauflösende Touchscreen wird durch traditionelle Knöpfe, Tasten und eine Cursor-Steuerung ergänzt. Das Gerät ist 15,9 mal 13,3 mal 25,4 cm groß und wiegt 3,9 kg.
Bendix/King hatte das KSN 770 im Jahr 2007 vorgestellt und die Zulassung für 2008 in Aussicht gestellt. Eine lange Reihe von Verzögerung hat die Markteinführung bisher verhindert. Der Einführungspreis soll rund 13000 Dollar betragen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App