15.04.2016
aerokurier

Antrieb für Lancair Piston EvolutionErster Lycoming iE2 übergeben

Lycoming hat den ersten Motor vom Typ iE2 übergeben. Er kommt in einer Lancair Piston Evolution zum Einsatz.

Lycoming IE2

Der Lycoming iE2 ist das neue Flaggschiff von Lycoming. Foto und Copyright: Lycoming  

 

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde im Rahmen des "Sun 'n Fun" Fly-In in Lakeland im US-Bundesstaat Florida die erste Übergabe eines Lycoming iE2 Motors zelebriert. Das Aggregat kommt in einer einmotorigen Lancair Evolution zum Einsatz.

Der neue Motor stellt nach Angaben von Lycoming die technologische Speerspitze des Unternehmens dar. Der mit zwei Turboladern aufgeladene Sechszylinder verfügt über eine Leistung von 350 PS. Der Motor wird elektronisch gesteuert und treibt einen elektronisch verstellbaren Propeller an. Diese Kombination soll die Bedienung erleichtern und für eine optimale Performance sorgen.

Mehr zum Thema:
Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Transponder Mandatory Zones Monitor-Frequenz und eigener Squawk für TMZ

27.03.2017 - Ab 30. März gilt in Deutschland die Luftraumstruktur 2017: VFR-Flüge in Transponder Mandatory Zones (TMZ) sollen dann Hörbereitschaft zum zuständigen Lotsen herstellen und abweichend vom VFR-Squawk … weiter

Kein Kunstflug Gurtsysteme mit SCHROTH Drehverschlüssen

08.02.2017 - Für Gurtsysteme bestimmter Partnummern hat die Firma Schroth jetzt den Einsatz im Kunstflug ausgeschlossen. Die Gurtschlösser können sich beim Akroeinsatz in Motor- wie Segelflugzeugen laut … weiter

Großeinkauf Patria kauft DA40 NG und DA42-VI

06.02.2017 - Die finnische Fliegerakademie Patria kauft fünf Trainingsflugzeuge und zwei Flugsimulatoren des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft und erweitert damit seine bestehende Flotte. … weiter

Sonaca Aircraft Sonaca 200 in den Belastungstests

03.02.2017 - Bei Sonaca Aircraft in Belgien laufen die statischen Belastungstests der ersten am Standort Gosselies gefertigten Sonaca 200. Der Zweisitzer in Metallbauweise ist als Trainer und Reiseflugzeug … weiter

MT-Propeller Zwei neue STC erhalten

02.02.2017 - Die Luftfahrtbehörden FAA und EASA zertifizieren zwei Modelle des Attinger Luftschraubenexperten MT-Propeller. Ab sofort sind Upgrades für die Muster GippsAero GA8 und Cessna T303 erhältlich. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 03/2017

aerokurier
03/2017
22.02.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Flight Training Special
- Klemm 25 im Eigenbau
- Neulackierung Segelflugzeug
- UL-Reisebericht Grönland
- Versicherungen, Teil 3
- WM in Australien
- Leserwahl 2017

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App