30.01.2015
aerokurier

Dynon Avionics veröffentlicht UpdateNeue Funktionen fürs SkyView

Dynon Avionics hat eine neue Software-Version für das SkyView veröffentlicht. Das kostenlose Update beinhaltet neue Features für das Glascockpit.

Dynon SkyView

Das SkyView von Dynon Avionics ist ein wertvoller Helfer im Cockpit mit großem Funktionsumfang. Foto und Copyright: Christian Böhm  

 

Aus vielen UL-, LSA- und Experimental-Cockpits ist die Avionik von Dynon nicht mehr wegzudenken. Für das aktuelle Glascockpit SkyView hat das US-amerikanische Unternehmen jetzt die Software 12.0 veröffentlicht. Neu ist zum Beispiel die automatische Trimm-Funktion für den Autopiloten. Überarbeitet wurde auch der OBS-Modus: Es ist jetzt möglich, einen beliebigen Punkt auf der Karte über ein virtuelles Radial wie eine VOR-Station anzusteuern. Insgesamt bingt das Update mehr als 40 Verbesserungen. Infos unter http://preflight.dynonavionics.com/

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Austro Engine verlängert Wartungsintervall AE330 für 1800 Stunden zugelassen

16.04.2017 - Zwei Jahre nach der Markteinführung hat Austro Engine den Überholungszeitraum des 180 PS starken AE330 auf 1800 Stunden erweitert. … weiter

Große Einmot mit SMA-Diesel AERO 2017: Videoreport Diamond DA50-V

08.04.2017 - Diamond Aircraft zeigte in Friedrichshafen erstmals die neueste Entwicklung der DA50, die nun einen Dieselmotor von Safran-SMA erhalten hat. … weiter

GP 15 Jet A AERO 2017: Peszke Glider steigt in Rennklasse ein

07.04.2017 - GP Glider beschränkt sich nicht mehr auf ULs und auf die 13,5-Meter-Klasse. Auf der AERO zeigt der polnische Hersteller mit Produktionsstätten in der Slowakei ein Modell für die Rennklasse, die GP 15 … weiter

In Eisenach geht's weiter AERO 2017: Flight Design präsentiert neues LSA in Friedrichshafen

07.04.2017 - Dass der vor allem für seine ULs bekannte deutsche Flugzugbauer auch die Echo-Klasse kann, hat er bereits mit der CTLS-ELA bewiesen. Nun kommt ein neuer Tiefdecker hinzu. … weiter

Ultraleichtdoppeldecker AERO 2017: Stampe SV4-RS erhält VVZ

07.04.2017 - Raoul Severin hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Legende wiederaufleben zu lassen und 2011 das Projekt Stampe SV4-RS ins Leben gerufen. Pünktlich zur AERO erhielt er die VVZ für den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 04/2017

aerokurier
04/2017
29.03.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 48 Seiten AERO Special
- Pilot Report Dynali H3
- Versicherungen, Teil 3
- Heli-Expo
- Pulkfliegen: Risiken und Alternativen
- Lizenz-Übersicht, Teil 1
- MAF-Ausbildung

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App