26.07.2013
aerokurier

AvMap Ultra EFISAvMap Ultra: Das ultraleichte EFIS für alles

Brandneu von AvMap: Das „Ultra“-EFIS für den Festeinbau. Gerade einmal 145 Gramm wiegt der Flachmann, der in jeden Standard-Rundausschnitt passt. Konzipiert ist das Instrumentensystem für LSAs, ULs und Experimentals.

Avmap Ultra EFIS

Neu von AvMap: Das extrem leichte "Ultra"-EFIS ist eine Komplettlösung für LSAs, ULs und Experimentals. © Foto: AvMap  

 

Der italienische GPS-Spezialist AvMap hat in diesen Tagen sein neues, äußerst leichtes „Ultra“-EFIS vorgestellt. Es wiegt nur 145 Gramm und beansprucht eine Einbautiefe von nur 50 mm. Das LCD-Display misst 3,5 Zoll und besticht durch seine klare und helle Darstellung. Das Display arbeitet mit 960 x 240 Pixel.
Das EFIS ist für den Einbau in einem Standard-Rundausschnitt mit 84 mm Durchmesser (3,3 Zoll) vorgesehen. Wird es mit dem mitgelieferten GSP-Empfänger und dem Pitotsystem verbunden, liefert es diverse Luftdaten. Es ist dafür konzipiert, als Stand-alone-Gerät zu arbeiten. Dargestellt werden Fluglage, Geschwindigkeit, Höhe, seitliche Versetzung und Vertikalgeschwindigkeit. Der Wind wird separat in einer HSI-Darstellung angezeigt.

AvMap hat die Neuheit zusammen mit UAV Navigation entwickelt. Die Firma stellt Navigationssysteme für unbemannte Fluggeräte her, die unter IFR-Bedingungen fliegen. Das Ultra ist das zweite Produkt, das AvMap gemeinsam mit der US-Firma UAV Navigation entwickelt hat. Im April wurde das A2-ADAHRS-Modul vorgestellt.
Damit bietet AvMap die Wahl zwischen einer integrierten Lösung oder dem neuen Ultra als Einzelgerät.
Das bekannte EKP V ist ein perfektes Back-Up als Primary Flight Display (PFD). Es besitzt ein brillantes 7-Zoll-Farbdisplay, einen wiederaufladbaren Akku und eine vollständige QWERTZ-Tastatur. Das integrierte Kartenmaterial umfasst unter anderem eine weltweite Hintergrundkarte, ICAO-Karten Deutschland, Jeppesen Navigationsdatenbank (inkl. Hindernissen und VFR-Pflichtmeldepunkten).

Das neue “Ultra”-EFIS ist ab Herbst erhältlich für 1200 Dollar. Die integrierte Lösung mit EKP V plus Cockpit Docking Station plus A2 ADAHRS kostet 2750 Dollar.


Daten zu dem „Ultra“-EFIS

• Maße: 3.74” x 3.74” x 1.95” (95 x 95 x 49.5 mm)
• Durchmesser: 82 mm (3.23”); Einbaudurchmsesser: 3.3”(84 mm)
• Gewicht: 5.1 oz (145 g)
• Display: 3.5”; 960 x 240 Pixel, Leuchtdichte 300 cd/m2
• 3-Achsen-Kreisel, Beschleunigungsmesser,  Magnetometer
• Beschleunigungsmesser-Reichweite (3 Achsen): +/- 8 g
• Rotation Range: +/- 1600 deg/s
• Luftdatensensoren-Reichweite:  10 bis 250 kts, -1000
  bis 40000 ft
• UAV Navigation® Motion processor
• Micro SD Slot
• 59” (1,5 m) Stromkabel (10/35 VDC)
• 3 Serial Ports RS-232
• Stromaufnahme @ 12 V DC: 100 mA nominal
• GPS Receiver U-Blox NEO 6Q

www.avmap.us/avionics/instruments/UltraEFIS





Weitere interessante Inhalte
UL-Helikopter Weg frei zur Zulassung

28.11.2016 - Mit der Bundesratsentscheidung vom vergangenen Freitag rückt die Zulassung von Ultraleicht-Hubschraubern in greifbare Nähe. Bis zur AERO soll es laut DAeC-Luftsportgerätebüro so weit sein. … weiter

Tragschrauber und E-Motorrad Trixy Aviation TrixyFormer

22.11.2016 - Ein Tragschrauber, der seinen Piloten nach der Landung bis in die Innenstadt bringt– das klingt schwer nach einem Werk Daniel Düsentriebs. Rainer Farrag hat diese Vision mit dem TrixyFormer … weiter

Interview Michael Platzer – Der Kiebitz und sein Vater

21.11.2016 - Mit dem Kiebitz schuf Michael Platzer eine kleine Legende der Ultraleichtszene. Auch gut 30 Jahre nach dem Erstflug kann er nicht von seinem Kind lassen und nimmt noch immer jedes Exemplar persönlich … weiter

Ultraleichtflugzeuge Wichtiger Schritt zu 600 Kilogramm

18.11.2016 - Am 10. November wurde im Ausschuss für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments ein Beschluss angenommen, der die Massegrenzen für ULs auf 600 Kilogramm MTOM bei 350 Kilogramm Leergewicht … weiter

Expansion Pipistrel baut Netz in Asien aus

16.11.2016 - Der slowenische Hersteller unterzeichnete jüngst einen Vertrag mit der chinesischen Sino GA Group. Hauptziel dieser Zusammenarbeit ist, die Regionen China, Ost-Asien und den Asien-Pazifik-Raum mit … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App