29.05.2009
aerokurier

Luftraumsperrung Dresden bei Besuch ObamaLuftraumsperrung bei Besuch von US-Präsident Obama

Am 5. Juni wird US-Päsident Obama nach Deutschland kommen – und die anscheinend obligatorische Sperrung von Teilen des deutschen Luftraums mitbringen. <br />

Die Ziele seines Besuchs sind Dresden und die KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Daher hat, wie die Deutsche Flugsischerung (DFS) mitteilt, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für den 5. Juni im Raum Dresden eine Flugverbotszone eingerichtet. Hierzu hat die DFS eine Webseite mit Informationen inklusive Karten vorbereitet. Die Informationen werden fortlaufend aktuell gehalten. Der Aktivierungszeitraum für das Flugbeschränkungsgebiet „Dresden“ beginnt bereits am 4. Juni 2009.
Auf dem anschließenden Weg nach Frankreich wird der US-Präsident offenbar auch den US-Militärflughafen Ramstein und das benachbarte US-Militärhospital Landstuhl besuchen.

Die Sicherheitsvorkehrungen in Dresden werden sehr umfassend sein. So wird die Innenstadt teilweise gesperrt werden. Selbst Anwohner dürfen die betroffenen Straßenzüge dann nur noch in Polizeibegleitung betreten. Auch der Schiffsverkehr auf der Elbe wird eingeschränkt werden.



Weitere interessante Inhalte
Wirbelsturm Irma Keine nennenswerten Schäden bei Piper

19.09.2017 - Mit Sorge hatte der US-amerikanische Flugzeughersteller das Herannahen des Wirbelsturms verfolgt. Glücklicherweise wurde die Produktionsstätte in Vero Beach, Florida, kaum in Mitleidenschaft gezogen. … weiter

60 Jahre Fortschritt Segelflug: Zukunftsprojekte

17.09.2017 - Vor sechzig Jahren wurde der aerokurier aus der Taufe gehoben. Von Beginn an hat er die Entwicklung des Segelflugs begleitet. Es waren sechs Jahrzehnte rasanten Fortschritts. Ein Ende ist noch nicht … weiter

Nachruf DAeC trauert um Gerhard Allerdissen

14.09.2017 - In der Nacht auf den 13. September ist Gerhard Allerdissen im Alter von 76 Jahren gestorben. Der Vorsitzende des DAeC-Bundesausschuss Kultur und einstige Präsident des DAeC setzte sich zeitlebens für … weiter

Luxaviation-Hubschrauberflotte verdoppelt sich Luxaviation Helicopters kauft Starspeed

13.09.2017 - Die luxemburgische Firma Luxaviation Helicopters hat das englische Unternehmen Starspeed aufgekauft und verfügt nun über 42 Helikopter. Starspeed bleibt weiterhin unter eigener Leitung. … weiter

Elektrifizierte Visionen aerokurier-Podiumsdiskussion: Elektroflug

13.09.2017 - „Elektrische Antriebe in Luftfahrzeugen – so revolutionär wie der Menschenflug?“ Auf der AERO 2017 diskutierten dazu Siemens-Elektroflug-Experte Dr. Frank Anton, André Borschberg, Pilot der Solar … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt