14.08.2009
aerokurier

motorflug baden baden DLEDLE Luftfahrtservice in "motorflug baden-baden" integriert

Die DLE Luftfahrtservice GmbH wurde Ende Juli in das Mutterhaus motorflug baden-baden gmbh integriert. Damit integriert die motorflug nach eigenen Angaben die Flächenflugzeugwartung der früheren Tochter DLE direkt in ihre Servicepalette.

 Die "Fixed Wing" Abteilung der motorflug bietet unter anderem Wartung, Instandsetzung und Nachprüfung von Flächenflugzeugen mit Kolbentriebwerken bis 5,7 Tonnen für den Bereich Zelle / Triebwerk und Avionik.

Neben dem Spektrum in der Hubschrauber-, Komponenten- und Triebwerks-Instandhaltung habe sich die motorflug baden-baden gmbh im vergangenen Jahr durch die Verschmelzung der früheren Aerotechnic Vertriebs- und Service GmbH im Bereich der Avionik-Umrüstungen und Avionik-Instandhaltung vergrößert, erklärte das Unternehmen

Heute ist das badische Unternehmen ein zugelassener FAA und EASA Part 145 Instandhaltungsbetrieb sowie, im Bereich der Avionik, Entwicklungs- und Herstellungsbetrieb nach EASA Part 21.G und Part 21.J.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 08/2017

aerokurier
08/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Faszination: Die besten Fotos aus sechs Jahrzehnten Fliegen
- Zukunft der General Aviation: Elektroflug und Urban Mobility
- Wahre Legenden: Zehn Fluggeräte der Superlative
- Praxis: Überleben auf hoher See
- Pilot Report: Piper M350 im Test

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

Be a pilot