16.04.2014
aerokurier

Für EASA PPL-AnwärterJeppesen und Peters Software stellen neues Lernmaterial vor

Jeppesen und Peters Software haben gemeinsam Lernmaterial für die Privatpilotenausbildung in den EASA-Mitgliedsstaaten entwickelt.

Software für EASA-Privatpiloten

Gemeinsam mit Peters Softweare entwickelte Jeppesen das Schulungsmaterial für die Privatpilotenausbildung nach neuesten EASA-Vorgaben. Foto und Copyright: Jeppesen  

 

Das Trainingsprogramm für EASA-Privatpiloten verwendet moderne Bilder und fotorealistische Grafiken sowie QR-Codes für den Zugriff auf Video und Audiodateien. Damit bitete es eine neue Software für die Vorbereitung auf die Privatpilotenlizenz nach neuestem EASA-Standard.

Peters Software ist als Partner zuständig für die laufende Aktualisierung des Materials, es nutzt dazu hochmoderne Datenbanktechnlologien, mit der Updates effizient verfügbar sind, und die jeweiligen Programme auch kurzfritig an aktuelle Vorschriften angepasst werden können.

Das intuitiv bedienbare Lernmaterial ist erhältlich als E-Book, für PC oder Mac, oder als gedruckte Buchversion. Videos und Aninmationen sollen für mehr Lernspaß sorgen und es dem Schüler leicht machen, den Lernstoff zu verinnerlichen.

Das Programm  umfasst 1300 Seiten, verteilt auf neun Bände oder 13 E-Books. Geplant ist zudem eine begleitende Datenbak mit Prüfungsfragen für das iPad als iTunes-Apps.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App