07.01.2014
aerokurier

Uli V2 und Uli V3 Rebell mustergeprüftZuwachs in der 120-kg-Klasse

Zwei weitere Flugzeuge von Roman Weller haben im Dezember die DAeC-Musterprüfung für die 120-kg-Klasse bestanden. Uli V2 und Uli V3 Rebell dürfen ab sofort als Leichte Luftsportgeräte starten.

Damit hat die schwäbische Leichtflugzeug-Manufaktur drei Varianten des Uli im Angebot: Uli NG, Uli V2 und Uli V3 Rebell. Alle drei Versionen sind technisch eng verwandt.

Am fortschrittlichsten wirkt der Uli V3 Rebell mit seinem bespannten Rumpf. Der Schulterdecker mit offenem Cockpit war erstmals auf der AERO im April 2013 zu sehen. Im Oktober startete der bespannte Hochdecker zum Erstflug. Das Flugzeug wird von einem 22 kW (30 PS) starken Viertakter der Marke Briggs & Stratton angetrieben, der (aus Gewichtsgründen) von Hand gestartet wird. Zu haben ist der Uli V3 Rebell für 26.600 Euro inklusive Steuer.

Frisch bestanden hat die Musterprüfung auch der Uli V2. Er hat wie auch das Basismodell Uli NG ein offenes Cockpit, unterscheidet sich von diesem aber in der Struktur. Zum Einsatz kommen Streben statt Spannseile, und auch der Leitwerksträger ist anders aufgebaut. Auch bei Uli V2 und NG kommen die Briggs-&-Stratton-Motoren zum Einsatz, allerdings in Pusher-Anordnung.

Die 120-kg-Klasse ermöglicht unbürokratisches Fliegen. Die Lizenz gilt lebenslang, ein Medical ist nicht erforderlich und auch beim Betrieb der Geräte gibt es Erleichterungen im Vergleich zu herkömmlichen ULs. Die Leermasse der Geräte darf 120 Kilogramm nicht überschreiten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
SummAirCamp 2014 in Laucha 120-kg-Klasse: Vom Fußgänger zum Piloten

16.06.2014 - Am Flugplatz Laucha veranstaltet die Berliner Flugschule LIFT-Flugsport vom 10. bis zum 31. August 2014 das SummAirCamp. Ferienflugschule, Fluglager und Fly-in gibt es dort im Komplettpaket. Ebenfalls … weiter

120-kg-Klasse Zulassung nur übers Ausland

27.02.2014 - Dieses Politikum dürfte auf der AERO für Gesprächsstoff sorgen: Der Weg, um ein 120-kg-UL in Deutschland betreiben zu dürfen, führt bis auf weiteres über eine UL-Zulassung im europäischen Ausland. … weiter

120-kg-Klasse Uli V3 Rebell auf dem Weg zur Zulassung

20.11.2013 - Roman Weller schickt in der 120-kg-Klasse ein weiteres UL ins Rennen. Der Uli V3 Rebell hat die Flugerprobung weitgehend abgeschlossen und soll noch in diesem Jahr die Urkunde über die bestandene … weiter

Uli NG zugelassen 120-kg-Klasse: Behördensegen für den Uli NG

04.07.2013 - Mit dem Uli NG hat das erste Leichtflugzeug die Musterprüfung für die 120-kg-Klasse bestanden. … weiter

UL-Helikopter Weg frei zur Zulassung

28.11.2016 - Mit der Bundesratsentscheidung vom vergangenen Freitag rückt die Zulassung von Ultraleicht-Hubschraubern in greifbare Nähe. Bis zur AERO soll es laut DAeC-Luftsportgerätebüro so weit sein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App