Ultraleicht DM 2017 in Goch Ultraleicht DM 2017 in Goch

Einer von nur dreien: Die Gyrocopter mussten in der Klasse der gewichtsgesteuerten Zweisitzer mit antreten. Foto und Copyright: Frank Martini
Einziger Ikarus: Willi Schröder startete mangels weiterer Einsitzer bei den aerodynamisch gesteuerten Zweisitzern mit und belegte dort den elften, in der Gesamtwertung den 22. Platz. Foto und Copyright: Frank Martini
Der „Anstifter“: UL-FI Klaus Wehrmann (vorn) sorgte für die Teilnahme von gleich acht Fluggeräten aus Metelen. Foto und Copyright: Frank Martini
Alle Hände voll zu tun: Michael Kania, Gesamtleiter der UL-DM. Foto und Copyright: Frank Martini
Eine von fünf C42: die Maschine des einzigen Damenduos Claudia Wehrmann und Daniela Focke bei der UL-DM. Foto und Copyright: Frank Martini
Sieger in die Mitte, bitte! Die Gewinner der gewichtsgesteuerten Zweisitzer. Foto und Copyright: Frank Martini
Die Gewinner der gewichtsgesteuerten Einsitzer. Foto und Copyright: Frank Martini
Deutscher Meister bei den gewichtsgesteuerten  Einsitzern und auf Platz 2 insgesamt: Rudy Winter. Foto und Copyright: Frank Martini
Klassensieger und Sechstplatzierte in der Gesamtwertung: Henry und Helga Bohlig im Savage-UL. Foto und Copyright: Frank Martini
Doppelsieger in Klassen- und Gesamtwertung: das erfahrene Team Viktor Wyklicky und Sven Harsch. Foto und Copyright: Frank Martini

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 09/2017

aerokurier
09/2017
23.08.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Sling 4: Das flotte Familien-Coupé
- Praxis: Giftgefahr im Cockpit
- Segelflug: Vier Wettkämpfe im Fokus
- Neue Serie: Leser und ihre Schätze
- 24 Seiten Special: Rund um den Helikopter

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt