UL im Blick TL 3000 Sirius

Mit der TL 3000 Sirius will der Hersteller aus Tschechien vor allem Motorflug-Piloten abwerben. Wir haben uns den Schulterdecker im Detail bei einem ausgiebigen Flug angesehen.

TL 3000 Sirius 2

Einen ausführlichen Flugbericht zur TL 3000 Sirius lesen Sie im aerokurier 12-2009. Foto und Copyright: aerokurier / Patrick Holland-Moritz  

 

Rund 90.000 Euro kostet die Sirius, derzeit läuft die Zulassung durch den DAEC. Das Cockpit überrascht durchs große Raumangebot. Zwei Piloten finden bei 1,20 Meter Breite bequem Platz. Die Ruderabstimmung ist direkt, aber keinesfalls nervös, im Landeanflug bewahrt die Sirius ihren gutmütigen Charakter.

Wie sich die TL 3000 Sirius im Detail fliegt, lesen Sie im aerokurier 12-2009.

Mehr Infos zu:
TL Ultralight TL-3000 Sirius

Mehr zum Thema:
Luftsport

HS / pat



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Business-Jet-Triebwerke Was die Welt antreibt

25.10.2014 - Die Business Jets der neuesten Generation sind nicht vorstellbar ohne hocheffiziente, verbrauchsarme Triebwerke. Geräusch- und Schadstoffemissionen sind niedrig wie nie. … weiter

Bald ein Flugziel weniger? Flugplatz Sierksdorf vor dem Aus

24.10.2014 - Dicke Luft an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste: Der Sonderlandeplatz Sierksdorf/Hof Altona (EDXT) könnte zum Jahresende schließen. Hintergrund sind Unstimmigkeiten zwischen dem Verein und der … weiter

Verein flyBB bündelt Interessen der Luftfahrt Gemeinsam für Berlin und Brandenburg

23.10.2014 - In der Region Berlin-Brandenburg hat sich ein neuer Verein gegründet: flyBB e.V. vertritt die Interessen der Luftfahrt. 14 Flugplätze sind schon dabei. Vorsitzender ist Hartmut Mehdorn, gleichzeitig … weiter

Druckpropellerflugzeug aus Italien Piaggio: Neuer Name, neues Logo

23.10.2014 - Piaggio hat sich einen neuen Namen und ein neues Logo zugelegt. Künftig tritt der italienische Hersteller als "Piaggio Aerospace" auf. … weiter

Runderneuerte King Air Nextant G90XT vor dem Erstflug

23.10.2014 - Nextant Aerospace hat den Erstflug der G90XT für den November angekündigt. Das Modell ist eine runderneuerte Beechcraft King Air C90 mit Garmin G1000 und GE-Triebwerk. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 11/2014

aerokurier
11/2014
22.10.2014

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Kitfox Model III
- Rotovox C2A
- Headset-Übersicht
- Wirbelschleppen
- Top-Tipp Schwerin
- MT VisionAir

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen im aerokurier 11-2014 am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App