06.06.2013
aerokurier

Tecnam P48 Astore Erstflug in CapuaTecnams P48 Astore zum ersten Mal in der Luft

Auf der AERO in Friedrichshafen hatte der italienische Flugzeughersteller Tecnam sein neuestes Muster, das Light Sport Aircraft P48 Astore, zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Jetzt hob es in Capua zum Erstflug ab.

Wie jetzt bekannt wurde, hat die Tecnam P48 Astore bereits am 27. Mai in Capua, rund 30 Kilometer nördlich von Neapel, ihren Jungfernflug absolviert. Das in der Klasse der Light Sport Aircraft (LSA) angesiedelte, zweisitzige Flugzeug, wurde bei diesem Flug von Tecnams Testpilot Captain Enzo De Blasio gesteuert. Er lobte nach der Landung das Flugzeug: "Das Flugverhalten der Astore ist sehr gut, vom Rollen zum Startpunkt bis zur Landung. Die Astore hat eine sehr kurze Rollstrecke und einen kleinen Wendekreis. Als Pilot bekommt man ein gutes Gefühl für das Rollverhalten aufgrund der oleopneumatischen Stoßdämpfer am Bugfahrwerk. Die unglaublich gute Ruderansprache während des Rollens mit hohen Geschwindigkeiten sowie die verbesserte aerodynamische Effizienz des Flugzeugs merkt man sofort. Mit abgeschaltetem Motor ist die Gleitdistanz der Astore höher als bei der P2002. Alle Versprechen, die wir mit diesem wundervollen, komfortablen, leisen und schnellen Flugzeug gegeben haben, werden realisiert werden!"

Bei der P48 Astore können die Kunden zwischen drei Antrieben wählen: Rotax 912 ULS, Rotax 912iS oder Rotax 914. Im Cockpit ist als Standardausrüstung ein iPad mini zu finden, auf dem eine App installiert ist, die das Primary Flight Display des Flugzeugs darstellt. Die Weight-and-Balance-Berechnungen können ebenfalls auf dem Tablet-Computer gemacht werden. Piloen finden ebenso das komplette Betriebshandbuch der Einmot sowie sämtliche Checklisten auf dem iPad mini. 



Weitere interessante Inhalte
Mehr Power, mehr Sicherheit Hybridantrieb Axter Hybrid AX-40S

05.10.2016 - Zusatzleistung beim Start und bei Ausfall des Kolbentriebwerks einen rein elektrischen Betrieb – das verspricht Axter Aerospace für den Hybridantrieb AX-40S. … weiter

Exklusivvertrag Die Barcelona Flight School setzt auf Tecnam

13.09.2016 - Einen Exklusivvertrag für die Ausstattung mit Trainingsflugzeugen hat jetzt der italienische Hesteller Tecnam mit der European Aviation School (EAS) in Barcelona geschlossen. … weiter

Große Twin Die Tecnam P2012 Traveller fliegt

22.07.2016 - Tecnams neue Twin fliegt. Die mit zwei 350 PS starken Lycoming bestückte große P2012 Traveller, die bis zu elf Personen aufnehmen kann, absolvierte am 21. Juli auf dem Werksflugplatz in Capua, … weiter

Tecnam P2010 Neue Version jetzt auch in USA zugelassen

26.04.2016 - Die neue Version der Tecnam P2010 hat jetzt auch den Segen der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA erhalten. Der Viersitzer mit dem Lycoming IO-360M1A kann danach mit Mogas betrieben werden. … weiter

Regional-Liner Roll out Tecnam P2012 Traveller

01.04.2016 - Die erste Tecnam 2012 Traveller mit Lycoming-Motoren hat die Werkhalle verlassen. Das Unternehmen spricht von einem Meilenstein im Projektfortschritt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 12/2016

aerokurier
12/2016
23.11.2016

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Me 262
- Reise: Südwest-Frankreich
- Pilot Report Remos GXiS
- Trixy Spirit
- Flugzeug einmotten
- Ventus Generation 3
- Fliegen über der Kalahari

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App