21.11.2013
aerokurier

Moderner Klassiker LSA-Zulassung für die Super Legend

Die Super Legend von der American Legend Aircraft Company ist jetzt mit dem Segen der US-Luftfahrtbehörde FAA in den USA als S-LSA zugelassen. Der Taildragger ist eine verbesserte Version der Legend Cub.

American Legend Aircraft Super Legend fliegt

Feiner Taildragger: In den USA fliegt die Super Legend jetzt als Light Sport Aircraft. Foto und Copyright: American Legend Aircraft  

 

Die Zelle der Super Legend basiert auf der Legend Cub des Herstellers American Legend Aircraft Company aus Sulphur Springs, Texas. Der Taildragger wird von einem 85 kW (115 PS) starken Lycoming O-233 angetrieben – die Legend Cub muss sich hingegen mit 15 Pferdestärken weniger begnügen. Weitere Vorzüge der Super Legend: Klappen, mehr Platz furs Gepäck, größere Fenster und einstellbare Sitze.

Im Vergleich zur klassischen Piper Cub hat die Super Legend eine größere Kabine und Türen, die sich nach beiden Seiten öffnen lassen. Als weitere Vorzüge nennt der Hersteller die moderne Avionik und die Eignung für den Nachtflug.

Die Super Legend erlaubt bei 600 kg maximaler Abflugmasse eine Zuladung von knapp 227 Kilogramm. Zu haben ist der moderne Klassiker ab 146.800 Dollar – interessant ist er allerdings nur für Kunden, die ihn in den USA betreiben, denn eine europäische Zulassung gibt es nicht.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Next Generation FAETA 321 Neues UL von ATEC Aircraft

21.02.2017 - Der tschechische UL-Hersteller ATEC Aircraft hat im Winter eine neue FAETA-Version vorgestellt: die FAETA 321 NG. Im April wird das Modell auf der AERO in Friedrichshafen vorgestellt. … weiter

Aerospool Erfolg 600. Dynamic WT 9 ausgeliefert

16.01.2017 - Seit 2001 begeistert die Dynamic WT 9 UL-Piloten in aller Welt. Ende letzten Jahres wurde das inzwischen 600. Exemplar dieses Erfolgsmodell der Firma Aerospool in der Slowakei ausgeliefert … weiter

Offenes Nebeneinander Trixy Spirit: Tragschauber mit offenem Cockpit

09.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Offener Side-by-Side-Sitzer Pilot Report: Trixy Spirit

05.01.2017 - Tragschrauber mit offenem Cockpit gibt es einige, bislang aber nur als Tandem. Mit dem Spirit macht Trixy nun den Weg frei für das luftige Nebeneinander. … weiter

Doppeltes Lottchen Erstflug Bearhawk LSA

03.01.2017 - Der texanische Flugzeughersteller gab kurz vor Jahreswechsel bekannt, dass die ersten beiden Bearhawk LSA ihren Jungfernflug absolvierten. Die Besitzer der Maschinen bauten sie in Eigenregie aus … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 02/2017

aerokurier
02/2017
25.01.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zlin Aviation Shock Cup
- Flugzeugreport: Howard DGA-15
- 21 Seiten Segelflug-Extra
- Luftfahrtversicherungen
- 8,33-kHz-Upgrade
- Jumbolino BAe 146
- Tipps für Trips: Schloss Basthorst

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App