05.02.2010
aerokurier

VolksflugzeugSkyRanger SW: Das Flugzeug fürs Volk

Ein „Volksflugzeug“ zu entwickeln, haben sich schon mehrere Hersteller auf die Fahnen geschrieben. Beim SkyRanger SW ist zumindest der Preis volkstümlich.

SkyRanger SW Volksflugzeug

Ein modifizierter SkyRanger kommt als "Volksflugzeug" auf den deutschen Markt. Foto: Volksflugzeug GmbH  

 

Der Rohr-Tuch-Schulterdecker ist ein Mix aus dem klassischen SkyRanger und der ultraleichten Nynja, beides Modelle des französischen Herstellers BestOff. Das UL kombiniert den bespannten Rumpf des SkyRangers mit dem Flügel der Nynja, der 8,80 Meter Spannweite misst und über Wingtips verfügt. Unter der Cowling arbeiten verschiedene Zwei- und Viertaktmotoren aus dem Hause Sauer mit 65 bis 100 PS. Ab 38000 Euro ist das neue Flugzeug zu haben, das demnächst die Musterzulassung vom DAeC erhalten soll.

Hinter der neu gegründeten Volksflugzeug GmbH stehen Liliana und Martin Manthey, deren Unternehmen Flugmotorenbau Sauer in der Branche bekannt ist.

In der März-Ausgabe des aerokurier, die Ende Februar erscheint, finden Sie einen Vergleich von SkyRanger VMax und C42 B.

 



Weitere interessante Inhalte
aerokurier-Reportage Sea Survival Training

21.07.2017 - Ob klassischer Wasserflug, Inselhopping oder der Sprung über den großen Teich - mit dem Flugzeug über dem Kühlen Nass unterwegs zu sein, hat für viele Piloten einen großen Reiz. Was aber, wenn es … weiter

Über 50 Jahre im Business Jet-Markt Dassault liefert 2500. Falcon

21.07.2017 - Dassault Aviation hat vor kurzem seinen 2500. Business-Jet ausgeliefert. Das Unternehmen stieg 1965 mit der Falcon 20 in den Markt ein. … weiter

Rotax 912i Kraftstoffpumpen Service-Kit

20.07.2017 - Alle fünf Jahre muss gemäß Rotax die Kraftstoffpumpe der 912i-Motorenreihe auseinander gebaut werden, um die Gummischläuche zu ersetzen. Zu diesem Zweck bietet der Hersteller neu ein Kraftstoffpumpen … weiter

Oshkosh 2017 Stratos geht in die Luft

20.07.2017 - Der Personal Jet von Stratos Aircraft wird in diesem Jahr erstmals in Oshkosh zu Gast sein. Auch eine Flugvorführung ist geplant. … weiter

Bombardiers neuer Business-Jet Global 7000 erreicht die Marke von 500 Testflugstunden

19.07.2017 - Die drei Flugerprobungsträger vom Bombardier haben den Meilenstein von 500 Flugstunden erreicht. Zwei weitere Prototypen befinden sich in der Endmontage. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

aerokurier 07/2017

aerokurier
07/2017
28.06.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Großer Headset-Test
- Pilot Report Cirrus SR20 G6
- 25. Sachsenmarathon
- Lizenzen: PPL (H) / LAPL (H)
- Segelflug in Argentinien
- Pilot Report: CubCrafter XCub
- Flugzeugreport: Binder EB29R

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt

aerokurier iPad-App